Monikas Rauswurf: Steht "M.O.M"-Dan zu seiner Entscheidung?

Diese Nominierung ist Dan Agboli alles andere als leicht gefallen. Bei M.O.M stand in der aktuellen Folge mal wieder ein Rauswurf an. Nachdem Junior Dustin bereits Anna nach Hause geschickt hatte, musste auch der Senior eine Entscheidung treffen – und diese kam ziemlich unerwartet: Denn Dan kickte seine Favoritin Monika aus der Show. Doch bereut der 49-Jährige diese Wahl im Nachhinein?

“Ich musste eine Entscheidung treffen. So, wie es war, konnte es nicht mehr weitergehen”, erklärte Dan im Interview mit Promiflash und scheint seine Entscheidung eigentlich nicht zu bereuen. “Auf der einen Seite fühle ich mich nach wie vor sehr zu Monika hingezogen und wünsche mir vor allem eine Partnerin, die ihren Werten treu ist.” Andererseits fehle ihm die Fröhlichkeit und die Leichtigkeit, die eigentlich gerade den Beginn einer Beziehung ausmachen.

Monikas kühler Abschied ohne jegliche Emotionen hat Dan überhaupt nicht gestört – ganz im Gegenteil: Er war beeindruckt. “Monikas Abgang fand ich ehrlich gesagt großartig. Klar war das eine ‘Klatsche’ für mich, aber ihre Haltung und ihren Stolz in so einer Situation habe ich hinreißend gefunden”, machte er im Promiflash-Gespräch deutlich.

“M.O.M” – neue Folgen immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel