Mit 55: "ER"-Star Dearon 'Deezer D' Thompson tot aufgefunden

Traurige Nachrichten über einen früheren Serienhelden! Deezer D, der mit bürgerlichem Namen als Dearon Thompson bekannt ist, wurde als Krankenpfleger Malik McGrath in der Arztserie Emergency Room (ER) bekannt. Darüber hinaus machte er sich auch als Rapper und Motivationsredner einen Namen. In den letzten Jahren ist es um den Schauspieler jedoch ruhig geworden. Nun müssen sich die Fans des US-Amerikaners von ihm verabschieden: Deezer D ist mit nur 55 Jahren gestorben!

Das bestätigte jetzt das US-Medienunternehmen TMZ unter Berufung auf Dearons Bruder Marshawn. Ihm zufolge gehe die Familie Thompson davon aus, dass der einstige TV-Star einem Herzinfarkt erlegen ist – offiziell bestätigt wurde die Todesursache jedoch nicht. Der “CB4 – Die Rapper aus LA”-Darsteller sei am Donnerstagmorgen regungslos in seinem Apartment in Los Angeles aufgefunden worden – noch vor drei Tagen hatte er einen Beitrag auf Instagram gepostet.

Zwischen 1994 und 2009 war Deezer D in nahezu 200 Folgen von “ER” zu sehen. In den letzten Jahren hatte er sich jedoch auf seine Religion fokussiert und sich weitestgehend aus dem Showbiz zurückgezogen. Zuletzt trat er häufig in christlichen Gemeinden auf, um dort Predigten zu halten. 2009 soll er sich einer aufwendigen Operation am Herzen unterzogen haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel