"Love Island"-Abbrecher vergnügt sich mit Sarah und Sina!

Vor dem TV-Auftritt hat Steven Lettnin sich zwar gedrückt – sein Liebesglück könnte er dank Love Island aber dennoch finden! Eigentlich gehörte der Single zum angekündigten Startcast der diesjährigen Kuppelshow-Staffel. Allerdings kam es erst gar nicht zu Stevens Einzug in die Villa: Aus privaten Gründen entschied er sich dazu, auf das Flirtabenteuer zu verzichten. Jetzt scheint es aber ganz so, als käme der Berliner trotzdem in den Genuss der heißen “Love Island”-Kandidatinnen. Promiflash erfuhr von einem Freund: Steven vergnügte sich mit den rausgewählten Single-Girls.

Nachdem Sarah von Fürstenberg und Sina Elisa von den Zuschauern aus der Villa gekickt wurden, verbringen sie noch etwas Zeit auf Mallorca – und dabei sind sie ganz offenbar auch auf den Influencer getroffen. Dessen Kumpel Daniel Lanzinger witzelte gegenüber Promiflash: “Steven klärt sich die Frauen nicht in der Villa, sondern außerhalb. Die haben sich direkt nach ihrem Auszug getroffen, haben gechillt und ein bisschen was am Meer getrunken.” Aber hat das Trio wirklich nur ein paar nette Stunden miteinander verbracht oder lief mehr? “Was da lief, verrate ich nicht”, lässt der Musiker die Zuschauer weiter im Dunkeln tappen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel