"Let's Dance"-Christina Luft: "Eine Geschichte von Verzweiflung"

Ehrliche Worte der Profi-Tänzerin

“Let’s Dance”-Beauty Christina Luft machte im Netz ein ehrliches Geständnis.

Die 31-Jährige ist am 16. und 17. Juli bei den “RTL Sommerspielen” zu sehen …

… und wagt sich an vier völlig neue Disziplinen, wie unter anderem Bogenschießen. Eine große Herausforderung, die Christina Luft nach eigenen Angaben viel Mut gekostet hätte.

Überraschendes Geständnis von “Let's Dance”-Beauty Christina Luft, 31: Bei Instagram verriet die Tänzerin jetzt, was bei ihr für viel Kopfzerbrechen gesorgt hat …

“Let’s Dance”-Christina Luft: “War alles andere, als Liebe auf den ersten Blick”

Seit vier Jahren ist Christina Luft schon fester Bestandteil von “Let’s Dance” und weckte in der Zeit schon bei so manch einem Promi ein ungeahntes Tanztalent. So verhalf sie ihrem heutigen Freund Luca Hänni im letzten Jahr sogar zu einem phänomenalen dritten Platz.

Jetzt stellt sich die 31-Jährige offenbar einer neuen Herausforderung, wie sie ihre Instagram-Follower jetzt wissen ließ. Nachdem Christina Luft nämlich kürzlich noch eine große Enttäuschung verkraften musste, ist die Freundin von Luca Hänni in wenigen Tagen bald wieder im TV zu sehen und muss in einer neuen Show, den “RTL Sommerspielen”, andere, sportliche Talente unter Beweis stellen – und das hat sie offenbar anfangs mächtig an ihre Grenzen gebracht:

Eine Geschichte von Verzweiflung, Panik und ein bisschen Stolz. Vor zwei Wochen bist du in mein Leben getreten und es war alles andere als Liebe auf den ersten Blick,

berichtet Christina Luft ihren knapp 247.000 Instagram-Fans.

Mehr zu “Let’s Dance”-Star Christina Luft liest du hier:

  • “Let’s Dance”-Christina Luft: Traurige Enthüllung! “Wurde gehänselt”

  • “Let’s Dance”-Christina Luft: Sie schwört auf diese Mascara aus der Drogerie

  • “Let’s Dance”-Christina Luft: Traurige Nachricht

 

“Let’s Dance”-Christina Luft: Neue Herausforderung

Wen die “Let’s Dance”-Beauty damit meint? Ihren Hula-Hoop-Reifen, mit dem sie offenbar seit einigen Wochen trainiert. In der RTL-Show, die am 16. und 17. Juli im TV ausgestrahlt wird, wagt sich Christina Luft für ihr Heimatland Kirgistan dann gleich an vier weitere, für sie völlig neue Disziplinen: RSG, Bogenschießen, Weitsprung und 400-Meter-Lauf. Eine Entscheidung, die sie nach eigenen Angaben extrem viel Mut gekostet hätte.

 

https://www.instagram.com/p/CRO-KBZBxog/

 

Obwohl sie eine Menge Ehrgeiz hätte, würde der Spaß für Christina allerdings an erster Stelle stehen – und das ist schließlich auch das Wichtigste! Wir drücken der sympathischen “Let’s Dance”-Beauty die Daumen!

“Die RTL Sommerspiele” werden am 16. und 17. Juli jeweils ab 20:15 Uhr auf RTL gezeigt. Neben Christina Luft gehen unter anderem auch Luna Schweiger, Kevin Großkreutz, Ekaterina Leonova, Gil Ofarim, Evelyn Burdecki, Marcus Schenkenberg, Valentin Lusin und Prince Damien an den Start.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel