Krise? Jennifer Lopez und A-Rod sagten zwei Hochzeiten ab

Jennifer Lopez (51) und Alex Rodriguez (45) stecken wohl schon länger in einer Beziehungskrise. Dabei war sich das Paar eigentlich sogar sicher, den Bund fürs Leben schließen zu wollen. Vor zwei Jahren ging der Baseballspieler an einem Strand auf den Bahamas auf die Knie und hielt um die Hand der Sängerin an. Und auch die Hochzeit hätte wohl schon längst stattfinden sollen. J.Lo und A-Rod sollen jedoch gleich zwei Hochzeitsfeiern abgesagt haben!

Schon im Sommer des vergangenen Jahres hätten sie sich das Ja-Wort geben sollen, wie Page Six berichtet. “Die Hochzeit war für Anfang Juni in Italien geplant”, plauderte eine Quelle aus. Die Feierlichkeiten hätten über mehrere Tage hinweg stattfinden sollen. Für den August soll das Paar zudem auch noch ein kleineres Event in den Hamptons geplant haben. “Beide wurden abgesagt”, verriet der Insider.

Wie es derzeit um die Liebe zwischen der Musikerin und dem Sportler steht, wird sich zeigen. Zuletzt stellte Alex jedoch klar: Er ist nicht solo! Trotzdem räumten die beiden ein, in ihrer Beziehung an einigen Dingen arbeiten zu müssen. Gerüchten zufolge soll der 45-Jährige eine Affäre mit dem Reality-TV-Sternchen Madison LeCroy gehabt haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel