Katie Price: Zustand ihrer Mutter ist kritisch

Katie Price ist in Sorge um ihre Mutter. Amy Price leidet an einer Lungenkrankheit. Die 66-Jährige braucht dringend eine Organtransplantation. Das ehemalige Erotikmodel macht sich bereits auf das Schlimmste gefasst.  

“Sie hat nur noch 32 Prozent ihrer Lungenkapazität”, erklärt Katie Price in der TV-Show “Northern Irland’s Nolan Live” von der BBC. Ihre Mutter Amy leidet an idiopathischer Lungenfibrose, wird Zuhause mit Sauerstoff versorgt. Um die 66-Jährige zu retten, bräuchte sie jedoch eine neue Lunge – und das zeitnah. Denn ohne Spenderorgan wird die Britin sterben.

“Es ist grausam”

Der Zustand der 66-Jährigen verschlechterte sich. “Es ist fürchterlich, zu sehen, was meine Mama durchmacht, weil sie normalerweise so aktiv ist. Es ist grausam”, so das 42-jährige Model. Aufgrund des Coronavirus und des tragischen Gesundheitszustandes haben sich Katie und Amy Price seit Mitte Oktober nicht mehr gesehen.

“Da ist nichts, was man tun kann”, so das ehemalige Model, welches früher den Künstlernamen Jordan trug, weiter. Die 42-Jährige bereite sich bereits auf das Schlimmste vor. “Du weißt, dass es passieren wird und du musst lernen, damit umzugehen.”

Auch Amy wurde zum Gespräch zugeschaltet. Dem Moderator erklärte die 66-Jährige, dass sie sich nun “in den letzten Jahren” ihres Lebens befinden würde. “Es gibt nichts, was sie wirklich für mich tun können, es ist nur Palliativpflege, um mich wohl zu fühlen,” Sie habe noch die Hoffnung, auf die Transplantationsliste gesetzt zu werden. 

  • Warnzeichen und Beschwerden : So gefährlich ist eine Lungenfibrose
  • “Das ist so erschütternd”: Katie Price gibt Sohn in betreutes Wohnheim
  • Große Sorge um ihren Sohn: Katie Price: ”Muss abnehmen, sonst stirbt er”

Die vergangenen Monate waren auch für Katie Price nicht leicht. im Sommer hatte sich das Model beide Beine gebrochen. Zudem hatte Sohn Harvey heftig auf die Corona-Impfung reagiert. Darauf musste der 18-Jährige ins Krankenhaus. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel