Jetzt äußert sich Anne Wünsche zu geplatzter Kooperation

Anne Wünsche (29) scheint ziemlich happy zu sein – und das, obwohl sie in den vergangenen Wochen einen krassen Shitstorm kassiert hat. Weil sie während des Lockdowns in den Urlaub nach Lanzarote geflogen war, wurde sie von zahlreichen Nutzern im Netz angefeindet.Zu allem Übel kostete sie der Trip sogar die Kooperation mit der Influencer-Firma Oceans Apart. Nun verriet Anne, wie sie darüber denkt.

Im Rahmen einer Fragerunde in Instagram-Story wollte ein Follower von der ehemaligen Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darstellerin wissen, ob sie wirklich nicht mehr Werbegesicht der Fitnessmodemarke ist. Das bestätigte Anne, betonte aber: “Das ist okay für mich, da ich die Zusammenarbeit in naher Zukunft eh beenden wollte.” Sie möge die Klamotten zwar, aber habe festgestellt, dass diese Kooperation einfach nicht wirklich zu ihr gepasst habe. “Also alles gut”, meinte sie.

Ganz so locker hat Anne das vor wenigen Tagen allerdings noch nicht gesehen. Dass sich das Unternehmen öffentlich zu ihrem Urlaubs-Hate geäußert hat, machte die zweifache Mutter verdammt sauer. “Okay, ihr braucht bei mir nie wieder anfragen”, schimpfte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel