Jenny Lange: Stich ins Herz für Andrej Mangold

"Es war einfach zu viel"

Keine vollen zwei Monate nach der Trennung von Andrej Mangold scheint Jenny Lange ihre gescheiterte Beziehung bereits verarbeitet zu haben …

… Im November 2020 gaben Andrej Mangold und Jenny Lange ihre Trennung bekannt.

Jetzt will die Influencerin nach vorne schauen.

Diese Worte dürfte Andrej Mangold, 33, wahrscheinlich nicht sonderlich gerne hören: Ex-Freundin Jenny Lange, 27, wandte sich jetzt mit einem eindeutigen Statement an ihre Follower …

Jenny Lange äußert sich zu Trennung und “Sommerhaus”-Eklat

Jennifer Lange hat keine leichte Zeit hinter sich: Während es noch Anfang des Jahres relativ still um die Bachelor-Siegerin von 2019 war, änderte sich das mit ihrer “Sommerhaus der Stars”-Teilnahme vor einigen Monaten schlagartig, denn die 27-Jährige und (Ex-)Freund Andrej Mangold sorgten fast täglich für Schlagzeilen.

Der Grund: In der Promi-WG traf das Bachelor-Paar auf die Zweitplatzierte Eva Benetatou, immer wieder kam es zu Diskussionen und Streit, was die Zuschauer schnell als Mobbing und Ausgrenzung empfanden – ein riesiger Shitstorm brach über Andrej und Jenny herein.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

  • La Rive Parfum Dupes: Die besten Duft-Zwillinge teurer Marken

  • Andrej Mangold: Damit hat niemand gerechnet

  • Andrej Mangold: Hat er Ex Jennifer Lange betrogen?

 

“Es war einfach zu viel”

Nur wenige Wochen nach Ende der TV-Ausstrahlung folgte der nächste Schock: Andrej Mangold und Jennifer Lange gaben Mitte November ihre Trennung nach anderthalb Jahren Beziehung bekannt. Obwohl das Ex-Paar über die Gründe nach wie vor schweigt, machte vor allem der ehemalige Profi-Sportler bei Instagram und Co. immer wieder deutlich, seine Verflossene immer noch zu lieben.

Umso mehr dürfte den Ex-Bachelor das neueste Statement von Jennifer Lange schmerzen. Kurz nach Silvester meldete sich die 27-Jährige nämlich mit privaten wie emotionalen Worten bei ihren Followern zurück und offenbarte, das letzte Jahr – inklusive Trennung und “Sommerhaus”-Eklat – mit dem Jahreswechsel endlich hinter sich gelassen zu haben:

Ich glaube, ich habe in der Silvesternacht so viel loslassen können und ich bin da so happy drüber. Ich habe die letzten Wochen einfach so viel Ballast mit mir herumgeschleppt. Vielleicht könnt ihr euch schon vorstellen, wovon ich ungefähr spreche (…): Stichwort ‘Sommerhaus’ und Trennung. Es war einfach zu viel.

Jetzt habe Jenny Lange das ganze Drama allerdings verarbeitet und blicke der Zukunft positiv entgegen. Was Ex-Freund Andrej Mangold wohl von diesen deutlichen Worten hält?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel