Jana Ina Zarrella: Traurige Beichte – Es bricht ihr das Herz | InTouch

Arme Jana Ina Zarrella! Diesen bitteren Verlust kann sie nur schwer ertragen…

Wenn man einen geliebten Menschen verliert und plötzlich ohne ihn weitermachen muss, ist das ein Schmerz, der nur schwer zu ertragen ist. Als Queen Elizabeth vor wenigen Tagen ihren geliebten Ehemann Prinz Philip verloren hat, hielt die Welt für einen Moment den Atem an. Der Verlust ist auch an Jana Ina Zarrella nicht spurlos vorbeigegangen…

Jetzt lässt Giovanni Zarrella seinen Gefühlen freien Lauf! In einer intimen Beichte schüttet der Sänger nun sein Herz aus und gerät dabei in Plauderlaune über seine Familie…

Jana Ina ist erschüttert

In ihrer Instagram-Story verrät Jana Ina, dass sie sich die Beerdigung von Prinz Philip angesehen hat. “Ich weiß, der hat wirklich sehr lange gesund gelebt. Gott sei Dank. Aber es tat mir so leid. Zu denken, dass die Königin nach 74 Jahren ohne ihren Mann leben muss und ich stelle mir das so schwer vor”, erklärt sie.

Und weiter: “Wenn du ein Leben lang jemanden an deiner Seite hast und auf einmal ist dieser Mensch nicht mehr da. Und du weißt selber, du bist nicht mehr die Jüngste. Ich stelle mir das so traurig vor. Und dann in der Kirche irgendwann saß sie mit dem Kopf unten und man hat nur ihren Hut gesehen. Oh mein Gott, ich fand das so schlimm.”

Im Video erfahrt ihr mehr über das aufregende Leben von Prinz Philip:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel