Iris Klein: Mega-Zoff mit den Robens

Eskaliert der Streit zwischen den Mallorca-Stars jetzt?

Iris Klein schoss jetzt erneut gegen Andreas und Caro Robens!

Die Katzenmama unterstellt den Fitness-Freaks, ihre Zuschauer zu veräppeln.

Schon im “Sommerhaus der Stars” kriselte es zwischen Iris Klein und Andreas Robens.

Zerplatzte Träume, fiese Beleidigungen und schlimme Vorwürfe – warum der Streit zwischen Iris Klein, 53, und Caro, 41, und Andreas Robens, 54, nun eskalieren könnte.

Iris Klein schießt gegen die Robens

Sie werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr! Als über Caro und Andreas Robens ein Shitstorm hereinbrach, weil sie während der Corona-Krise ihre zweite Hochzeit feierten, mischte auch Iris Klein kräftig auf Instagram mit. Auf die Frage eines Fans, warum die Bodybuilder überhaupt eine opulente Party machen könnten, nachdem sie im TV ihre Existenzängste wegen der Pandemie breitgetreten hatten, erklärte die Katzenberger-Mama:

Alles gelogen!

Schließlich sei die Hochzeit von Kameras begleitet worden, weil die Robens dafür Geld bekämen …

 

https://www.instagram.com/p/CI0r463FWEI/

 

Mehr zu Caro & Andreas Robens:

  • Andreas & Caro Robens: Alles aus?

  • Caro Robens: Heftige Fake-Vorwürfe

  • Caro & Andreas Robens: Ihre Fans sind entsetzt!

 

Eskaliert der Streit jetzt?

Nicht das erste Mal, dass die Auswanderer aneinander geraten. Bereits im “Sommerhaus der Stars” gab es Zoff zwischen Iris und Andreas, weil er sie mal als “Miss Piggy” bezeichnet hatte.

Wir kennen uns schon seit Jahren privat und haben schon seit Jahren privat große Probleme,

erklärte Caro daraufhin in der Trash-TV-Show.

Doch woher kommt eigentlich dieser Hass aufeinander? Der Auslöser soll mit der Adresse “Am Ballermann 12” zusammenhängen. Denn dort wollte Andreas sich einen langersehnten Wunsch erfüllen und seinen Outdoor-Fitness-Club “Muscle Beach Mallorca” bauen. Doch dazu kam es nicht, weil Iris dort ihr “Cafe Evergreen” eröffnet hatte, das nach ein paar Tagen wieder schloss.

Noch heute gibt der Muckimann der 53-Jährigen die Schuld am Platzen seines Traumes: “Kurz gesagt, durch ihre Intrigen haben sie sich unser Projekt unter den Nagel gerissen und Lügen verbreitet.Er wollte seine Erzfeindin sogar vor Gericht ziehen. Ob es dazu kam? Iris sagt:

Nein, das ist schlicht und ergreifend gelogen. Ich muss weder mit dem Robens vor Gericht, noch mit jemand anderem vor Gericht wegen Betruges.

Sie erklärt: “Ich habe lediglich im März ein Restaurant eröffnet, wofür der Robens im November keine Zusage oder Genehmigung bekommen hat. Ich habe mit diesem Typen überhaupt nichts zu tun!” Fragt sich nur, warum sie jetzt gegen das Paar im Netz stichelt. Kaum vorstellbar, dass Caro und Andreas die neuen Anschuldigungen einfach auf sich sitzen lassen …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel