Iris Klein: Ihre Töchter haben ihr das Herz gebrochen | InTouch

Arme Iris Klein! Ihre Töchter Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger fehlen ihr immer so sehr…

Eine Zeit lang sah es so aus, als ob Iris Klein und ihre Töchter nie wieder entspannte Stunden miteinander verbringen könnten. Nach dem Tod von ihrem Vater fiel Jenny Frankhauser in ein tiefes Loch und brach den Kontakt zu ihrer Schwester ab. Zwischen ihr und Daniela Katzenberger herrschte lange Eiszeit. Umso schöner ist es für Mama Iris, dass ihre Lieblinge sich endlich wieder vertragen haben und sie die Familienzeit in vollen Zügen genießen können.

Daniela Katzenberger scheint immer gute Laune zu haben. Doch hinter verschlossenen Türen sieht das oft ganz anders aus…

Iris vermisst ihre Töchter

Auf Instagram gesteht Iris nun, wie traurig sie darüber ist, dass ihre Töchter nicht mehr bei ihr wohnen. “Meine Mädels und ich. Ihr werdet immer meine Kinder bleiben und ich bin immer noch traurig, dass ihr von zu Hause einfach ausgezogen seid”, schreibt sie zu einem gemeinsamen Foto. “Es ging einfach viel zu schnell! Wer kann das nachvollziehen? Ich bin so unendlich stolz auf euch seit dem ersten Tag und werde es immer sein. Zusammen sind wir stark und halten auch immer zusammen.”

Obwohl es Iris das Herz bricht, dass Jenny und Daniela nicht mehr bei ihr wohnen, weiß sie auch, dass die beiden jetzt erwachsen sind und ihr eigenes Leben haben. Für ein paar entspannte Tage mit Mama sind sie aber trotzdem niemals zu alt! Ganz zur Freude von Iris…

Beautywahnsinn! Was ist nur mit Daniela Katzenberger los?

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel