Ilka Bessin: Ein Lebenswunsch blieb ihr verwehrt

"Es hat einfach der richtige Mann gefehlt"

Ilka Bessin hat einen Wunsch, der leider nie in Erfüllung gegangen ist.

Bis 2016 stand sie auf zahlreichen Bühnen als “Cindy aus Marzahn”. 

Doch ihr sehnlichster Wunsch war es eigentlich immer, eigene Kinder zu bekommen. Diesen konnte sie sich durch einen fehlenden Partner leider nicht erfüllen. 

Als schillernde Bühnenfigur “Cindy aus Marzahn” begeisterte und amüsierte sie Tausende von Zuschauern. Doch das Leben von Ilka Bessin, 49, war nicht immer leicht. Auch wenn ihre Vergangenheit sie zu der starken Persönlichkeit gemacht hat, die sie heute ist, ist sie dennoch ein Teil von ihr. Auch ein besonderer Wunsch ging für sie leider nie in Erfüllung.

Ilka Bessin: Ihre schwere Kindheit 

Die Komikerin verabschiedete sich 2016 von ihrer selbsterschaffenen Kultfigur “Cindy aus Marzahn”. Viele Jahre hat sie mit jener und ihrem großartigen Humor ganze Hallen gefüllt. Seitdem sie ihrem Alter Ego ade sagte, könnte es beruflich nicht besser für sie laufen. 2018 veröffentlichte sie ihre Autobiografie “Abgeschminkt! Das Leben ist schön – von einfach war nie die Rede”. Darin schrieb sie unter anderem über ihre düstere Vergangenheit. Sie offenbarte, dass sie als Kind körperliche Gewalt erfuhr. Trotz der schmerzlichen Erinnerungen kann sie für sich selbst eine positive Erkenntnis aus ihrer schweren Kindheit ziehen:

Es ist nicht gut, die Hand gegen irgendjemanden zu erheben. Ich glaube aber, dass mich das zu dem gemacht hat, was ich jetzt bin und ich durch die Schläge mehr Rückgrat bekommen habe.

Dass sie in ihrem Buch über ihre Vergangenheit auspacken wird, hat Ilka Bessin nicht einfach auf ihre Familie zukommen lassen. Zuvor soll sie ihre Veröffentlichung mit ihrer Mutter abgesprochen haben:

Ich hätte nichts geschrieben, ohne dass sie es weiß. Meine Mutter weiß alles.

Auch mit ihrem Vater sei sie vor seinem Tod ins Reine gekommen. Dies war ihr ein wichtiges Anliegen. 

Mehr über Ilka Bessin:

  • Ilka Bessin: Über ihre schwere Zeit – “Ich hatte keine Lust mehr”
  • Ilka Bessin: Jetzt zieht sie endgültig die Notbremse!
  • Ilka Bessin: Jetzt ändert sich alles!

Ilka Bessin: Ihr Wunsch ist nie in Erfüllung gegangen

Doch nicht nur ihre harte Kindheit begleitet die 49-Jährige noch heute, sondern auch ein unerfüllter Lebenswunsch. Im Gespräch mit der “B.Z.” gestand sie einmal, dass sie sich immer eigene Kinder gewünscht hätte. 

Ich finde Kinder ganz toll, wollte auch immer welche haben. 

Doch leider konnte ihr Kinderwunsch nicht rechtzeitig erfüllt werden, da sie erst später den richtigen Partner fand:

Jetzt ist meine biologische Uhr leider bereits stehen geblieben. Es hat einfach der richtige Mann gefehlt.

Heute ist die Komikerin verlobt und auch ohne Kinder glücklich, doch die Sehnsucht nach der Erfüllung ihres Wunsches wird wohl immer in ihr bleiben.

Ilka Bessin ist heute (28.04.21) bei “Mario Barth deckt auf!” zu sehen. Um 20:15 Uhr geht es auf RTL los!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel