Herzogin Meghan: Bitterer Alkoholabsturz! | InTouch

Autsch! Mit dieser Nachricht sorgt Herzogin Meghan nun erneut für jede Menge Negativ-Schlagzeilen!

Es wird nicht ruhig um Herzogin Meghan und Prinz Harry! Obwohl die beiden keine Mitglieder mehr der britischen Royals sind, reißen die Negativ-Schlagzeilen um sie einfach nicht ab. So auch jetzt…

Es ist entschieden! Wie nun berichtet wird, will die Queen im nächsten Jahr ihr Zepter an Prinz William und Herzogin Kate weiter geben…

Meghan führte einen eigenen Blog

Lange vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry versuchte sich Herzogin Meghan, neben der Schauspielerei, auch als Bloggerin. So rief die Beauty ihren Blog “The Tig” ins Leben, auf dem sie ein paar pikante Details aus ihrem Alltag verriet. Doch obwohl Meghan ihr Werk schon lange wieder eingestampft hat, kursieren immer noch allerhand Geschichten im Netz, die ein fragwürdiges Bild auf sie werfen…

Meghan spricht über Alkohol

Wie Meghan in einer alten Story auf ihrem Blog damals erzählte, habe sie eine schlimme Angewohnheit. So würde sie all ihr gutes Benehmen vergessen, sobald sie einen Drink zu viel hätte. Zu ihren schlechten Eigenschaften würde dabei Fluchen und auf den Nägeln kauen gehören. Autsch! Für ein Mitglied der royalen Familie alles andere als schöne Eigenschaften. Was die Windsors wohl über so viel Ehrlichkeit denken? Bis jetzt äußerten sie sich jedenfalls noch nicht dazu. Wir können also weiterhin gespannt sein…

Große Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel