Helene Fischer & Thomas Seitel: Wie lange geht das gut? | InTouch

Helene Fischer arbeitet gerade hart an ihrer Tour-Comeback. Thomas Seitel kümmert sich währenddessen liebevoll um die gemeinsame Tochter. Für manches Elternteil auf Dauer keine einfache Situation.

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Euphorisch und beseelt kommt sie abends nach Hause. Ihr Tag war wieder voller Glücksmomente. Doch als sie ihrem Mann davon erzählen möchte, wirkt der total genervt. Nicht nur, dass er zu Hause bleiben muss, während sie sich ihrer Karriere widmet. Auch die Betreuung der Tochter bleibt an ihm hängen.

So – oder so ähnlich – könnte es auch gerade bei Helene Fischer und ihrem Lebensgefährten Thomas Seitel zugehen. Während sie sich auf ihre große Tournee vorbereitet, kümmert er sich als Hausmann um Töchterchen Nala. So manch ein Elternteil dabei ins Hintertreffen. Wie lange kann das gut gehen?

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Lucas Cordalis: Vorzeitiges Dschungelcamp-Aus? Sein Traum zerplatzt wie eine Seifenblase

  • Gigi Birofio: Heftige Vorwürfe! Hat der „Dschungelcamp“-Star alle belogen?

Helene Fischer und ihre Frisuren – ein ewiges Thema! Erst kürzlich überraschte die Schlagerkönigin ihre Fans mit ihrer radikalen Haarveränderung. Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass Helene ihre Fans mit einem neuen Look überrascht…

Helene verbringt gerade viele, viele Stunden mit der Akrobatentruppe vom Cirque du Soleil und lässt uns alle über Instagram an den aufregenden Showvorbereitungen teilhaben. Kopfüber hängt sie am Trapez, an ihrer Seite ein hübscher Artist, der sie festhält. Genau so, wie es Thomas vor fünf Jahren noch getan hat, als sie sich verliebt haben. Jetzt muss er zusehen, wie ein anderer mit ihr schwebt und ihr nahe kommt.

Dass Helenes Mann abseits des Rampenlichts versucht, alles am Laufen zu halten, statt mit ihr aufzutreten, könnte ihm nicht immer leichtfallen. Denn er liebt den Sport und die Herausforderung. Der Sportler trainierte von klein auf Akrobatik und bastelte an seiner Karriere. Außerdem arbeitete er als Model und war auch als Moderator zu sehen. „Ich habe immer hart für mein Geld gearbeitet, habe mir mein Leben immer selbst finanziert“, sagte er mal im Interview.

Und während Thomas seine Karriere aktuell auf Eis legt, startet seine Freundin so richtig durch. Das könnte schon bald für Ärger und Streit sorgen, weiß auch Psychologe Dr. Arnd Stein. „Eine umgekehrte Rollenverteilung – die Frau hat einen Topjob und der Mann bleibt zu Hause – gibt es heutzutage ja häufiger. Das kann gut funktionieren. Falls der Mann allerdings auf eigene berufliche Ziele verzichten muss, kann er allmählich unzufrieden werden. Dieser Frust schwächt sein Selbstwertgefühl und verstärkt möglicherweise ein altes Rollenbild in seinem Kopf: Der Mann muss die Familie ernähren! Somit wäre die Beziehung in Gefahr.“

Helenes Thomas gab schon selbst zu, wie schwer er das Leben an ihrer Seite manchmal empfindet. „Dabei habe ich einen eigenen Namen, bin eine eigenständige Person und habe selbst etwas zu sagen. Jetzt habe ich mich in eine wunderschöne, sehr erfolgreiche Frau verliebt und sie sich in mich. Das ist keine Leistung. Eigentlich geht’s mir fantastisch, ich bin sehr verliebt – andererseits muss ich lernen, mit dieser Art von Öffentlichkeit umzugehen.“

Helene Fischer: Baby-Hammer! Florian Silbereisen hat sich verplappert. Im VIDEO erfahrt ihr mehr:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel