"Halt dein Maul!": GNTM-Girls lästern über Kandidatin Elisa

Was wäre Germany’s next Topmodel nur ohne Zickenkrieg? Seit mittlerweile drei Wochen kämpfen die Kandidatinnen darum, sich als Deutschlands schönstes Mädchen zu behaupten. Mit dem Einzug in die Model-Villa leben Heidi Klums (47) Mädchen seitdem rund um die Uhr unter einem gemeinsamen Dach. Dabei ließ der erste Streit nicht lange auf sich warten. In der aktuellen Folge kommt es erneut zu ein paar Seitenhieben: Einige Girls lästern hinter Elisas Rücken über sie!

Besonders Chanel Silberberg (20) scheint nicht allzu gut auf ihre Mitstreiterin zu sprechen zu sein. Der Grund: Elisa habe ihr beim Auspacken der eingetroffenen Lebensmittel geraten, die Müsliriegel doch für das anstehende Shooting zur Seite zu packen, statt sich direkt daran zu bedienen. “Das war so der springende Punkt bei mir, wo ich dachte: Mädchen, friss dein Avocado-Toastbrot und halt dein Maul”, ätzt Chanel bereits in großer Runde ohne Elisas Anwesenheit aus. Zudem schätze sie die Dortmunderin sowieso als komplizierte Person ein.

Und auch Kandidatin Linda Braunberger kann Elisa offenbar nicht allzu viel abgewinnen: “Ich finde das Gesicht richtig abfuckend von der. Das geht mir richtig auf den Sack”, wettert die 20-Jährige gegen Elisa. Die Blondine ist währenddessen im Badezimmer und bekommt von all der Lästerei gar nichts mit. Ihrer Meinung nach herrscht in der Mädels-Unterkunft ein harmonisches Verhältnis: “Es gibt kein Mädchen, wo ich sage, mit der möchte ich hier nichts zu tun haben”, erklärt Elisa im Einzelinterview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel