"Habe gelacht!": The Rock über Vin Diesels Streit-Statement

Der Zoff zwischen Dwayne “The Rock” Johnson (49) und Vin Diesel (54) findet kein Ende. Seit den Dreharbeiten zum achten Teil von Fast \u0026amp; Furious hatte der Ex-Wrestler sich mehrfach öffentlich über das Verhalten von Vin beschwert, der sich als Co-Produzent der Actionfilmreihe zu sehr aus dem Fenstler lehnen würde. Fortan herrschte dicke Luft zwischen den beiden Alphatieren. Im Juni stellte Vin wiederum seine Sicht der Dinge dar. Was Daywne offenbar überhaupt nicht schmeckt, denn nun schießt er erneut gegen seinen “Fast \u0026amp; Furios”-Ex-Kollegen.

In einem Interview mit The Hollywood Reporter erklärt der Muskelmann, dass er die Aussage seines Schauspielkollegen nur noch lächerlich finde. “Ich habe gelacht – und ich habe sogar sehr gelacht. Ich denke, jeder hat darüber gelacht. Und dabei werde ich es nun belassen”, beteuert der dreifache Vater. Er wünsche den anderen “Fast \u0026amp; Furious”-Darstellern aber viel Spaß mit den kommenden Fortsetzungen, in denen er nicht mehr mitwirken werde. “Ich wünsche ihnen viel Glück bei ‘Fast \u0026amp; Furious 10′ und ‘Fast \u0026amp; Furious 11′ und alle anderen ‘Fast \u0026amp; Furious‘-Filmen, die sie ohne mich machen werden!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel