Ex-"Rosenheim Cops"-Pathologin Sina Wilke designt jetzt Mode

Schauspielerin Sina Wilke (36) begeisterte fünf Jahre lang die Fans der ZDF-Serie “Die Rosenheim Cops” mit ihrer Rolle der Pathologin Sandra Mai, bis sie vor Kurzem ihren Ausstieg aus der Serie bekannt gab. Aber zurücklehnen will sich die ambitionierte 36-Jährige nicht. Ganz im Gegenteil: Die Brünette plant, beruflich neue Wege einzuschlagen. Sina Wilke designt und schneidert ab sofort ihre eigenen Klamotten.

Im Interview mit Bild überraschte die gebürtige Forchheimerin mit einem kreativen Talent, von dem auch eingefleischte “Rosenheim Cops”-Anhänger vermutlich noch nichts wussten: Vor ihrem Schauspielstudium absolvierte Sina ein Industrie- und dann ein Modedesignstudium. “Im März habe ich mein Wohnzimmer zum Arbeitsplatz umfunktioniert, da war meine letzte Staffel ‘Rosenheim Cops’ bereits abgedreht. Meine beiden Nähmaschinen stehen da und am großen Tisch in der Mitte wird jetzt geschneidert”, verriet sie. Ein Traum der Vintage-Liebhaberin sei es, eines Tages ihren eigenen Secondhand-Laden mit Näh-Atelier zu eröffnen oder sogar eine eigene Kollektion zu entwerfen.

Die vielseitig talentierte Bayerin stellte allerdings klar, dass das Schauspielen für sie nach wie vor an erster Stelle stehe und sie offen für neue Projekte sei. Erst kürzlich stand sie für die Serie “SOKO Stuttgart” vor der Kamera, und auch die letzten Folgen mit ihr in der Rolle als scharfsinnige Pathologin wurden noch nicht ausgestrahlt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel