Erkannt? Dieser "Bridgerton"-Star war auch in "Harry Potter"

Na, kam euch dieser Star auch sofort bekannt vor? Die neue Netflix-Serie Bridgerton begeistert derzeit die Zuschauer. Die Liebesgeschichte rund um die schöne Daphne Bridgerton und den Herzog Simon Basset im Jahre 1813 zieht alle in den Bann. In dem Format wirken Schauspieler mit, deren Karrieren durch den Hit einen ganz schönen Aufschwung erleben. Einer aus dem Cast konnte sich aber auch schon früher eine heiß begehrte Rolle sichern – wisst ihr, wer?

Freddie Stroma (34) verkörpert in dem Format Prinz Friedrich von Preußen, der um das Herz von Daphne buhlt. Aufmerksamen Zuschauern kommt der Hottie sicherlich aus einer anderen erfolgreichen Produktion bekannt vor – und zwar aus Harry Potter! Er schlüpfte für die letzten drei Filme der Fantasy-Reihe in die Rolle des Cormac McLaggen. Der Hogwarts-Schüler ist aus dem Hause Gryffindor und spielt zusammen mit Hauptfigur Ron Weasly (gespielt von Rupert Grint, 32) für das Quidditch-Team – der traditionelle Ballsport in der Zaubererwelt.

Doch nicht nur aus der Buchverfilmung könnte man den Briten kennen. Seit dem Alter von 19 Jahren steht er vor der Kamera und konnte sich seitdem so manchen Job bei bekannten TV-Shows und Kinohits sichern. So wirkte er bei dem Blockbuster Pitch Perfect, der Serie “UnREAL” oder Game of Thrones mit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel