Dieter Bohlen: Große Sorge!

Der DSDS-Juror hat sich beim Schlittenfahren böse verletzt

Dieter Bohlen beunruhigte seine Fans jetzt mit einer Unfall-Beichte.

Dabei gilt der TV-Star doch eigentlich als echte Sportskanone.

Wir hoffen, dass er bis zu den DSDS-Liveshows wieder fit ist!

Aua, das klingt schmerzhaft! Bei Instagram zeigte sich Dieter Bohlen, 67, jetzt mit einem großen Gips am Fuß und offenbarte, dass er im Schnee einen Schlittenunfall hatte …

Dieter Bohlen: “Sprunggelenk im A*sch, Sehnen im A*sch, alles im A*sch!”

Für viele Deutsche war der plötzliche Wintereinbruch eine schöne Überraschung. Endlich wieder Schneemännerbauen und Schlittenfahren! Für Dieter Bohlen nahm sein Abenteuer im Schnee nun aber ein trauriges Ende, denn der 67-Jährige hatte einen bösen Unfall mit seinem Schlitten.

Bei Instagram schockte er seine Fans jetzt mit einem dicken roten Gips an Fuß und Unterschenkel. Dennoch kommt er mit einem Lächeln die Treppe hinuntergehüpft, als er seinen Followern erklärt:

Ja, Freunde: Meine neue Art, die Treppe hinunterzugehen. Warum? Sprunggelenk im A*sch, Sehnen im A*sch, alles im A*sch!

Mehr zu Dieter Bohlen:

  • Dieter Bohlen: Krasse Demütigung

  • Dieter Bohlen und seine Frauen: Von Erika bis Carina

  • Dieter Bohlen: Seitenhieb gegen Heidi Klum

 

“Zehen waren auf einmal nach hinten”

Doch was genau ist passiert? Dieter schildert den Unfallhergang genau — und das klingt ziemlich schmerzhaft. In dem Instagram-Post verrät der Poptitan weiter:

Zu blöd zum Schlittenfahren. Bin mir über meinen eigenen Fuß gefahren — Zehen waren auf einmal nach hinten.

 

https://www.instagram.com/p/CLb79unl4G3/

 

Dabei gilt der TV-Star doch eigentlich als echte Sportskanone. Zum Glück kann Dieter mittlerweile über das Missgeschick lachen: “Carina und ich, wir probieren jetzt ganz neue Dancemoves aus!” Wir wünschen gute Besserung und hoffen, dass er bis zu den DSDS-Liveshows wieder fit ist!

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel