"Die Bachelorette": Drama vor dem Finale! "Halten wird es mit keinem"

Kein Happy-End für Maxime Herbord?

Maxime Herbord sorgte in der aktuellen Staffel der RTL-Datingshow “Die Bachelorette” für Aufsehen – und das leider selten positiv.

Nachdem Fans und Follower bereits vermuteten, dass Maxime am Ende keine Rose vergeben wird …

… sind sie jetzt überzeugt, dass sie nur die falsche Entscheidung treffen kann.

Das große Finale von “Die Bachelorette” steht kurz bevor – Fans und Follower sind allerdings bereits jetzt davon überzeugt, dass Maxime Herbord, 27, ihre große Liebe nicht im TV finden wird …

“Die Bachelorette”: Finale in Gefahr

Maxime Herbord sorgte in der aktuellen Staffel der RTL-Datingshow “Die Bachelorette” für Aufsehen – und das leider selten positiv. Keine Frage, die 27-Jährige hatte es in den letzten Wochen nicht einfach und musste immer und immer wieder heftige Kritik einstecken. 

Der Grund: Zuschauer und Fans der TV-Show warfen dem Sender vor, eine Rosenlady ausgewählt zu haben, die “zu langweilig”“zu schüchtern” und einfach “eine graue Maus” sei – harte Worte! Auch die Männer schienen von ihrer vermeidlichen Traumfrau nicht allzu überzeugt zu sein: Vier Kandidaten verließen in den vergangenen Folgen freiwillig die Show, was Maxime heftig an sich selbst zweifeln ließ.

Nachdem Maxime dann Favorit Dominik nach Hause schickte, schien der Sieger für viele Fans und Follower bereits festzustehen. Unter zahlreichen Postings des TV-Senders RTL betonten die Zuschauer, dass sie nun ausschließlich Zico die letzte Rose gönnen würden und ihn ganz klar als Sieger sehen. Doch bereits in der achten Folge sollte die Community dann allerdings eines Besseren belehrt werden – Maxime entschied sich gegen den 30-Jährigen. Krass! 

Mehr zu “Die Bachelorette” liest du hier:

  • “Bachelorette” Maxime Herbord: Harte Worte von Ex David Friedrich

  • “Die Bachelorette”: Finale in Gefahr!

  • Bachelorette Maxime Herbord: Tränenzusammenbruch! “Was stimmt mit mir nicht?”

Maxime Herbord: Findet sie ihr Glück?

Auch im Netz schlägt die Entscheidung von Maxime hohe Wellen – nachdem die Zuschauer zunächst überzeugt waren, dass am Ende niemand die letzte Rose bekommt, so scheinen die Fans jetzt der Meinung zu sein, dass die Bachelorette in diesem Jahr in keinem der Finalisten ihre große Liebe finden wird. 

Zum einen enthüllte der Teaser zum großen Finale nämlich, dass sich Maxime bisher nicht richtig verliebt habe, zum anderen geht die Community davon aus, dass die Rosenlady immer noch Julian hinterherweine, der die TV-Show freiwillig verließ. Ihre Bedenken äußerten die Fans nun via Instagram: 

Spätestestens beim großen Wiedersehen wird Maxime wieder (oder immer noch) Single sein. 

Sie kann sich nur falsch entscheiden, keiner der beiden passt perfekt zu ihr. 

Maxime hat sich nicht verliebt – das sieht man doch an ihren Blicken! 

Also halten wird es mit keinem von beiden, da bin ich mir sicher.

Verwendete Quellen: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel