Country-Star Taylor Dee (33) bei Autounfall verstorben

Country-Fans trauern um Taylor Dee. Die Sängerin war noch am Beginn ihrer Laufbahn. Nachdem die US-Amerikanerin weder bei American Idol noch bei The Voice besonders erfolgreich war, verlor sie vorerst die Hoffnung auf eine große Karriere. Einige Jahre später allerdings gelang ihr dann doch der Durchbruch – sie stürmte sogar die Charts in Texas. Nun ist Taylor mit nur 33 Jahren verstorben.

Auf Facebook verkündeten ihre Familie und ihre Freunde die traurigen Neuigkeiten. “Die Welt hat eine leuchtende Seele verloren. Ich habe mein wildes Mädchen Taylor Dee verloren”, trauerte unter anderem eine Angehörige. Taylor war in einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen – die Ermittler schließen nicht aus, dass die Beauty unter Alkoholeinfluss stand. Die “Top Shelf Liquor”-Interpretin hinterlässt zwei Kinder namens Vayden und River.

Die zahlreichen Fans der Blondine sind von der Todesmeldung tief betroffen. “Mein Herz ist gebrochen. Sie war so ein begabtes Talent. Ein Autounfall hat sie viel zu früh von uns genommen”, trauerte beispielsweise die Band The Bass Player auf Twitter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel