Corinna Schumacher: "Wir machen alles, damit es Michael besser geht" | InTouch

Ehrliche Worte von Corinna Schumacher! So geht es Ehemann Michael Schumacher wirklich…

Der Ski-Unfall von Michael Schumacher hat alles verändert. Über seinen Gesundheitszustand ist seit dem Unglück nichts bekannt. Seine Familie hält eisern zu ihm und hält sich mit Informationen zurück. In einer brandneuen “Netflix”-Doku lässt Ehefrau Corinna Schumacher sich nun allerdings einige private Dinge entlocken…

Jetzt reicht’s! Mick Schumacher platzt öffentlich der Kragen…

Corinna packt aus

“Für mich hätte ich nie im Leben irgendwie gedacht, dass Michael überhaupt irgendwas passieren kann”, erklärt Corinna und erinnert sich an Michaels Karriere als Rennfahrer zurück. Im Skiurlaub wollte die Familie sich im Dezember 2013 vom stressigen Alltag erholen und die Seele baumeln lassen. Damals ahnte keiner, dass der Ausflug sein Leben verändern würde. “Der Schnee ist nicht optimal, wir könnten ja nach Dubai fliegen”, soll Michael seiner Liebsten vor seinem schrecklichen Unfall noch gesagt haben. Worte, die die 52-Jährige bis heute nie vergessen hat.

Und wie geht es Michael heute? “Wir leben zu Hause zusammen, wir therapieren, wir machen alles, damit es Michael besser geht und gut geht und dass er unseren Familienzusammenhalt auch einfach spürt”, so Corinna. “Es ist wichtig, dass er sein Privatleben weiter so genießen kann, so gut, wie es eben geht. Michael hat uns immer beschützt, jetzt beschützen wir Michael. (…) Es ist ganz klar, dass Michael mir jeden Tag fehlt, und nicht nur mir, die Kinder, die Familie, sein Vater, alle, die um ihn herum sind. Jeder vermisst Michael. Aber Michael ist ja da, anders, aber er ist da, und das gibt uns allen Kraft.”

Hier seht ihr den offiziellen Trailer für “SCHUMACHER”:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel