Christine Neubauer hat sich heimlich verlobt

Freudige Nachrichten von Christine Neubauer: Die Schauspielerin ist verlobt. Und das schon länger, wie sie jetzt erst verkündet. Sie und ihr langjähriger Partner José Campos wollen bald heiraten.

Die aktuelle Corona-Pandemie habe ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht, wie sie im Gespräch mit dem “Bunte”-Magazin erklärt. “Wir wollen endlich heiraten. Denn ohne Corona wären wir längst verheiratet”, wird Neubauer zitiert. “José und ich sind schon lange heimlich verlobt!” Einen Ring an ihrem Finger habe man allerdings nicht gesehen, da sie diesen nur privat trage. Sie wollte das Geheimnis nämlich lange für sich behalten.

“Wir hatten schon einige schlechte Zeiten”

“Wir hatten wirklich schon einige schlechte Zeiten, aber all das hat uns noch mehr zusammengeschweißt”, blickt Neubauer auf ihre Beziehung zurück. “Es wird Zeit für diesen wichtigen Schritt in eine glückliche, gemeinsame Zukunft.” Noch in diesem Jahr will die Schauspielerin mit José in seiner Heimat Chile oder auf Mallorca endlich Hochzeit feiern.

  • Das gab es noch nie : Claudelle Deckert mit Tochter im ”Playboy”
  • Heimliche Trauung an Weihnachten: Ex-”Bachelorette” Anna Hofbauer hat geheiratet
  • Neue Nase und Brustimplantate: Hanna Schlönvoigt wird zwei mal operiert

Christine Neubauer heiratete 1990 ihre Jugendliebe Lambert Dinzinger, der als Sportjournalist und Moderator beim Bayerischen Rundfunk tätig ist. 2011 trennten sie sich. Die Scheidung wurde 2014 rechtskräftig. Mit Campos ist sie seit Mitte 2011 liiert.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel