Charlotte Würdig über Dating: "Date nicht, um zu heiraten!"

Charlotte Würdig (42) spricht über ihre Dating-Erfahrungen! Seit der Trennung von ihrem Mann Sido (40) im vergangenen Jahr geht die Moderatorin allein durchs Leben. Mittlerweile ist sie aber wieder bereit, einen neuen Mann kennenzulernen und schon wieder fleißig am Daten. Erst vor Kurzem verriet sie, dass ihr dabei vor allem Sex wichtig ist – allerdings nicht zwangsläufig beim ersten Treffen. Doch was sucht Charlotte eigentlich? Eher Spaß oder was Festes?

In ihrem Podcast Mit der Würdig plaudert die zweifache Mutter aus, dass sie momentan auf Raya, einer Dating-Plattform für Prominente, unterwegs ist: “Ich finde, das ist die optimale Möglichkeit.” Wenn ihr jemand vorgeschlagen werde, der ihr nicht gefalle, habe sie von vornherein kaum Ärger – derjenige wisse schließlich nicht, dass sie ihm quasi einen Korb gegeben habe. Zudem betont sie, dass es ihr aber nicht darum geht, einen Partner fürs Leben zu finden: “Ich date ja zurzeit für mich, nicht um meine Familie zu vergrößern oder zu heiraten. Ich date ja, um mich als Frau gut zu fühlen, dass ich Spaß habe.”

Ein Fan von One-Night-Stands ist die 42-Jährige jedoch nicht. Sie fühle sich danach nie besonders gut. Stattdessen erklärt sie: “Ich habe durchaus auch sehr gute verbale Nächte, wo man philosophiert und nachdenkt. Und danach geht’s ganz gut weiter.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel