Brad Pitt & Jennifer Aniston: Geheimpakt gegen Angelina Jolie

Der Schauspieler gewinnt im Gerichtsprozess

Er hat gewonnen! Im Scheidungskrieg mit Angelina Jolie wurde Brad Pitt jetzt vor Gericht das geteilte Sorgerecht für die Kinder zugesprochen.

Und während er sich freut, soll seine Ex schon überlegen, wie sie das Urteil anfechten kann. Schließlich hatte sie alles dafür gegeben, dass sie das alleinige Sorgerecht bekommt.

Aber Brad ist gewappnet. Unterstützung bekommt er dabei ausgerechnet von seiner anderen berühmten Ex: Jennifer Aniston! Insider berichten, wie sehr sie ihm im Kampf gegen Angelina zur Seite steht. 

Den Rosenkrieg um die Kinder hat Brad Pitt, 57, gewonnen. Und bei diesem Erfolg spielte seine erste Frau Jennifer Aniston, 52, eine ganz besondere Rolle.

Angelina Jolie & Brad Pitt: Geteiltes Sorgerecht!

Er hat gewonnen! Im Scheidungskrieg mit Angelina Jolie wurde Brad Pitt jetzt vor Gericht das geteilte Sorgerecht für die Kinder zugesprochen. Und während er sich freut, soll seine Ex schon überlegen, wie sie das Urteil anfechten kann. Schließlich hatte sie alles dafür gegeben, dass sie das alleinige Sorgerecht bekommt.

Aber Brad ist gewappnet. Unterstützung bekommt er dabei ausgerechnet von seiner anderen berühmten Ex: Jennifer Aniston! Insider berichten, wie sehr sie ihm im Kampf gegen Angelina zur Seite steht:

Brad mauserte sich unter ihrer Regie vom Alkoholiker zum Saubermann. Ein wichtiger Läuterungsprozess, um den Richter davon zu überzeugen, dem Schauspieler wieder mehr Rechte bei seinen Kindern zuzugestehen,

heißt es aus dem Umfeld der beiden. 

Mehr zu Brad Pitt und Angelina Jolie:

  • Shiloh Jolie-Pitt: Karriere-Sensation – doch Brad Pitt ist dagegen

  • Angelina Jolie: Insider packt aus! “Sie will Brad leiden sehen”

  • Brad Pitt und Angelina Jolie: Jetzt wird es schmutzig!

Jennifer Aniston: Unterstützung für Brad Pitt

Und dass ausgerechnet die einstige, betrogene Ehefrau auch immer wieder öffentlich für ihn Partei ergreift, dürfte ebenfalls einen Teil dazu beigetragen haben. Denn Jennifer spricht stets nur positiv von Brad.

Gerade lobte sie ihn bei der “Friends”-Reunion wieder in den höchsten Tönen: “Mr. Pitt war wunderbar. Er war fantastisch”, schwärmte sie über seinen Gastauftritt in der Serie. Zuvor arbeiteten sie sogar zusammen bei einer virtuellen Charity-Lesung. Und schon bei SAG Awards im Januar 2020, als die beiden zum ersten Mal wieder zusammen in der Öffentlichkeit standen, konnte jeder sehen: Zwischen ihnen stimmt einfach die Chemie!

“Sie werden für immer Freunde bleiben, weil sie besondere Menschen sind, die alles überwinden können”, so eine Bekannte. Und dagegen kann wohl selbst Angelina nichts unternehmen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel