Bei Tochter True: Khloé Kardashian erlitt fast Fehlgeburt

Khlo\u0026#233; Kardashian (36) musste um ihr Baby bangen! Seit April 2018 ist die Unternehmerin stolze Mama eines kleinen Mädchens: Töchterchen True (2) ist das große Glück der Reality-TV-Bekanntheit und ihres Partners Tristan Thompson (30). Das On-Off-Pärchen plant sogar schon ein zweites Kind. Doch beinahe wären die zwei nicht einmal Eltern ihrer süßen True geworden – denn Khlo\u0026#233; erlitt in der Schwangerschaft fast eine Fehlgeburt!

In der Premierenfolge der finalen Keeping up with the Kardashians-Staffel sprach die 36-Jährige mit ihrer Schwester Kim (40) über dieses schwere Thema: “Ich habe True zu Beginn fast verloren!” Doch obwohl ihre Tochter schlussendlich gesund zur Welt gekommen sei, sei die Sorge noch immer groß. Die Mediziner hätten sie in Hinblick auf ihren weiteren Kinderwunsch sogar schon vorgewarnt: “Meine Ärzte sagten mir, dass eine 80-prozentige Wahrscheinlichkeit besteht, dass ich eine Fehlgeburt erleiden werde!”

Trotz dieses Risikos wollen Khlo\u0026#233; und Tristan es unbedingt noch einmal versuchen – und setzen dabei auf künstliche Befruchtung. Dabei konnten die zwei auch schon einen ersten Erfolg verzeichnen: Drei gesunde Embryos sind bereits entstanden, wie Khlo\u0026#233; kürzlich verriet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel