"Are You The One?"-Kathleen fühlte sich von Wale beleidigt

Bei Are You The One – Reality Stars in Love gab es in Folge eins ein Aufeinandertreffen der besonderen Art: Sowohl Walentina Doronina als auch Kathleen Glawe hatten bei ihren vorherigen TV-Auftritten eine Liaison mit Aaron Hundhausen. Während Kathleen der Ex on the Beach-Bekanntheit eher aus dem Weg ging, lästerte Wale hinter ihrem Rücken über sie. Was hält das TV-Sternchen davon? Gegenüber Promiflash betont Kathleen: Sie war von den Äußerungen ziemlich enttäuscht.

Dass die 21-Jährige nicht gut auf ihre Nebenbuhlerin zu sprechen ist, sei dieser schon vor der VIP-Datingshow klar gewesen – dass sie tatsächlich aufeinandertreffen würden, habe Kathleen aber nicht kommen sehen. “Aber Walentinas Meinung zu mir war mir im Vorfeld schon klar, da sie mich in der Vergangenheit bereits zu genüge öffentlich stark kritisiert und sogar böse beleidigt hat”, erzählt die 26-Jährige Promiflash. Indirekt habe die Blondine sogar zur Hetze gegen sie aufgerufen. Was Aarons Ex-Flirt aber am meisten stört: Walentina habe auch ihre Familie mit reingezogen. Ihr Kind halte sie seit Are You The One? aber bewusst aus der Öffentlichkeit raus. “Deswegen kann man über meine Mutterqualitäten nicht urteilen”, ärgert sie sich.

“Familie ist für mich alles, ich lasse da kein schlechtes Wort zu. Da werde ich zur Löwin”, ergänzt Kathleen deshalb. Dass Wale sie gegenüber Tommy Pedroni sogar als “Fake Bitch” bezeichnet habe, hätte ihrer Meinung nach nicht sein müssen. “Ich bin eine erwachsene Frau, ich kann mich gut allein vorstellen, ich fand es unnötig”, hält sie fest.

Alle Infos zu “Are You The One – Reality Stars in Love” auf TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel