Anna Wilken: Mit ihrem Kinderwunsch hat es auch dieses Mal nicht geklappt

  • Nach einem erneuten Versuch künstlicher Befruchtung hat Anna Wilken Gewissheit: Sie ist nicht schwanger.
  • Vor kurzem ließ sich die ehemalige GNTM-Kandidatin zwei Embryos einsetzen, doch auch dieses Mal hat es nicht geklappt.
  • Wilken gibt die Hoffnung nicht auf.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Seit drei Jahren versucht die 25-jährige Anna Wilken, schwanger zu werden. Mehrere künstliche Befruchtungen scheiterten. Mitte April dann der Hoffnungsschimmer: Wilken ließ sich zwei Embryos einsetzen, hoffte auf “zwei Chancen, zwei mögliche Wunder”.

Doch nun die Gewissheit: Es hat nicht geklappt. Auf Instagram postet Wilken das Bild eines negativen Schwangerschaftstests.

Anna Wilken ist nicht schwanger: “Habe noch keine richtigen Worte”

Der lang ersehnte Strich fehlt auf dem Schwangerschaftstest, den Wilken auf der Schwarzweiß-Aufnahme in der Hand hält. “Ehrlich gesagt habe ich noch keine richtigen Worte”, beschreibt sie ihre aktuelle Situation. Aber manchmal brauche es die perfekten Worte auch nicht.

Seit Wilken vor einigen Jahren erfuhr, dass ihre Eizellenbildung auf dem Stand einer Frau kurz vor den Wechseljahren ist, versuchen sie und ihr Partner, der Fußballer Sargis Adamyan, ein Kind zu bekommen. Für ihren Kinderwunsch gaben die beiden bereits 30.000 Euro aus, verriet Anna Wilken kürzlich. Nun hat das Paar erneut so sehr gehofft, doch geklappt hat es nicht.

Anna gibt die Hoffnung nicht auf

Auch wenn Wilken meint, nicht die richtigen Worte zu finden, macht sie eine Botschaft ganz klar: Sie gibt nicht auf. “Am Ende wird immer alles gut nur ist eben noch nicht das ‘Ende'”, gibt sie ihren Followern zum Schluss mit auf den Weg.

Fans und Freunde senden Anna Wilken via Instagram Liebe und Kraft. Die Ex-GNTM-Kandidatin Betty Taube kommentiert mit einem schwarzen Herzen, eine Nutzerin macht Wilken und weiteren Paaren Mut: “Irgendwann wird es klappen, bei euch, bei uns. Bei allen, die es sich wünschen.” © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

GNTM-Dascha: Sie ist das erste Curvy-Model für Designer Kilian Kerner

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel