Marc Terenzi und Jay Khan: Neues von ihrem Boygroup-Projekt

  • Marc Terenzi und Jay Khan kehren zurück zu ihren Boygroup-Wurzeln.
  • Ihr gemeinsames neues Projekt heißt Team 5ünf.
  • Im Netz kursiert bereits ein erster Song der neuen Band.

Marc Terenzi (42) und Jay Khan (38) verfügen über eine Menge Boygroup-Erfahrung und dieses Kapital möchten sie jetzt auch nutzen. Eine Woche nach der Bekanntgabe, dass sie ein gemeinsames Bandprojekt auf die Beine stellen wollen, gibt es neue Details und eine erste musikalische Kostprobe.

Die neu gegründete Boyband wird demnach Team 5ünf heißen. “Wir nehmen die größten Boyband-Hits aller Zeiten noch mal neu auf – auf Deutsch”, erklären die beiden Musiker in einem Instagram-Video, und inzwischen kursiert im Netz auch schon ein erster musikalischer Vorgeschmack: “Komm zurück zu mir”, eine eingedeutschte Version des Take-That-Hits “Back For Good”.

Über die weitere Bandbesetzung spannen die beiden Team-5ünf-Köpfe ihre Fans allerdings noch auf die Folter. Immerhin kann man aufgrund des Bandnamens aber davon ausgehen, dass noch drei weitere Sänger bei dem Projekt mitmischen werden.

Erfolgreiche Boyband-Vergangenheit

Der Italo-Amerikaner Marc Terenzi war von 1999 bis 2003 Mitglied der Boygroup Natural. Noch mehr Berühmtheit im Boyband-Sektor erzielte der Brite Jay Khan mit der Formation US5. Von 2005 bis 2009 verdrehten die fünf Jungs um Jay Khan den Mädchen den Kopf und verkauften in dieser Zeit mehr als zwölf Millionen Tonträger.

Bei Instagram hatten Terenzi und Khan zuletzt verkündet, dass sie “das Lebensgefühl Boybands zurückbringen” wollen. Die Musiker verbindet eine langjährige Freundschaft. Beide wurden einst vom legendären und inzwischen verstorbenen Boyband-Manager Lou Pearlman entdeckt, der unter anderem auch N’Sync und die Backstreet Boys zum Erfolg führte. Die beiden Kumpels Terenzi und Khan lebten zwischenzeitlich sogar gemeinsam im Haus ihres Entdeckers.

(tsch) © 1&1 Mail & Media/teleschau

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel