So rücksichtslos scherzt Ricky Gervais über das Coronavirus

Sind Scherze über Risikogruppen wirklich lustig?

Dieser Schauspieler ist dafür bekannt, durch provokante Aussagen und Witze unter der Gürtellinie aufzufallen: Ricky Gervais, 59 Jahre alt und bekannt aus “The Office”, nimmt nie ein Blatt vor dem Mund. Mit Äußerungen wie “im Herzen bin ich fett” oder “Ich will an Löwen verfüttert werden”, sorgte er bereits für Schlagzeilen. Doch wie immer, wenn es um schwarzen Humor geht, stellt sich auch in seinem Fall die Frage nach der Grenze. Für manche hat Ricky diese mit ein paar gewagten Aussagen über das Coronavirus sicherlich überschritten.

Wenig Verständnis für die Situation alter Leute?

Im Interview mit Jimmy Fallon (46) erklärt Ricky gleichgültig, dass er seine Kleidung schon lange nicht mehr gewechselt habe, weil er nur noch daheim sei. Mut machend entgegnet ihm Jimmy, dass der neue Impfstoff gegen das Virus immerhin Hoffnung auf Veränderung mache – für Ricky nur ein Grund zur Aufregung. Denn vor dem Schauspieler stünden 30 Millionen andere Menschen auf der Liste, die ihre Impfung noch vor ihm erhalten würden. “Ich gehöre ja wohl auch zur Risikogruppe, guck mich doch an”, ruft er und grinst. “Es nervt so sehr. Für diese Impfung würde ich mich auch mit einer alten Frau anlegen”, meint Ricky, “wie ein geistesgestörter Junkie würde ich ihr die Nadel aus dem Arm reißen.”

Tatsächlich werden alte Menschen in Großbritannien und in der EU zuerst geimpft, weil eine Infektion mit dem Coronavirus für sie ein besonders hohes Risiko bedeuten würde. Ricky zeigt wenig Verständnis dafür.

Ricky Gervais: „Für die nächsten Monate plane ich, gesundheitsgefährdend fettleibig zu werden"

“Nein … komm schon”, interveniert Jimmy, doch Ricky lässt sich einfach nicht ausbremsen. “Für die nächsten Monate plane ich, gesundheitsgefährdend fettleibig zu werden, damit ich zur Risikogruppe zähle”, erklärt er.

Logisch, alles nicht ganz ernst gemeint, Ricky scherzt mal wieder. In Sachen Humor setzt der 59-Jährige nun mal seine eigenen Grenzen und den Fans gefällt’s auch dieses Mal. Unter dem Video auf YouTube feiern ihn die Nutzer für seine Witze.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel