Nächste OP bei Ex-GNTM-Teilnehmerin Lucy Hellenbrecht: Sie lässt sich ihre Brüste vergrößern!

Lucy ist rundum zufrieden, aber …

Seit ihrer geschlechtsangleichenden OP Ende 2020 ist die ehemalige GNTM-Kandidatin Lucy Hellenbrecht mit sich komplett im Reinen – gerade erst hat sie ihren Followern ihren neuen Partner vorgestellt. Privat läuft es rund, doch Lucy ist noch nicht komplett durch mit ihren Operationen. Sie will noch einen Eingriff wagen: Die 22-Jährige lässt sich bald die Brüste vergrößern.

Die Oberweite soll zum Rest des Körpers passen

“In letzter Zeit wurde der Wunsch immer größer, weil ich gemerkt habe, dass ich auf Dauer unglücklich wäre, wenn ich die Chance jetzt nicht wahrnehme”, gibt Lucy im “Promiflash”-Gespräch zu. Sie glaube, dass sie sich mit einer größeren Oberweite wohler fühlen werde.

Der Termin für den Eingriff steht schon und Lucy weiß genau, was sie will. Da die Brüste zu ihrem neuen Körper passen sollen, werde sie von einem A-Körbchen “maximal zwei Körbchengrößen höher gehen”, verrät sie bei “Promiflash” weiter. Das Ergebnis soll also ein ästethetisches B- oder C-Körbchen werden.

Video-Archiv: Lucy Hellenbrecht happy nach zweiter Geschlechtsangleichung



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel