Menowin Fröhlich verrät Babygeschlecht: Senay ist schwanger

Erneuter Familienzuwachs bei Menowin und seiner Frau Senay

Schöne Neuigkeiten von Sänger Menowin Fröhlich (33): Der 33-Jährige wird wieder Papa! Es wird das dritte Kind von ihm und Ehefrau Senay, drei weitere hat er aus einer vorherigen Beziehung. Trotzdem soll bei Baby Nummer sechs nochmal alles anders werden, verrät Menowin exklusiv gegenüber RTL. “Das soll und wird das erste Kind sein, das mich niemals auf Drogen erlebt”, verspricht er. Welches Geschlecht ihr kleiner Schatz haben wird und wie weit die werdenden Eltern mit den Vorbereitungen sind, verraten sie im Video.

Menowin Fröhlich wird noch von den Geistern der Vergangenheit heimgesucht

Für Menowin soll nun ein neues Leben beginnen: Nach neun Monaten wurde der 33-Jährige Anfang August aus der Entzugsklinik entlassen. Menowin ist drogenfrei und das soll auch so bleiben. Um das Risiko eines erneuten Rückfalls zu minimieren, will sich der werdende Vater ab September ambulant in eine Tagesklinik begeben. Scheint ganz so, als würde sich das Blatt für Menowin zum Positiven wenden.

Trotzdem hat der 33-Jährige Angst vor der Zukunft, denn noch verfolgen ihn einige Geister seiner Vergangenheit. Konkret geht es um seine Trunkenheitsfahrt im Juni 2019. Er wird zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt, doch die Staatsanwaltschaft geht in Revision. Der Gerichtstermin ist auf den 23. November angesetzt – kurz nach der ausgerechneten Geburt seines Babys. “Mir wurde Maßregelvollzug angedroht. Da kommen nur die ganz Verrückten hin. Das macht mir Angst”, so Menowin. (lsc)

Mehr zu Menowin Fröhlich auf TVNOW

Mehr Einblicke in das Leben von Menowin Fröhlich bietet die Doku-Serie “Menowin – Mein Dämon und ich” auf TVNOW.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel