Familienbett mit ihren Kids: So schläft Sara Kulka

So nächtigt die Influencerin

Im Hause Kulka gibt’s eine Liegewiese für die ganze Familie! Die Zweifach-Mama schläft nämlich mit ihren Kids Matilda (7) und Annabell (4) gemeinsam in einem großen Familienbett, wie sie bei Instagram berichtet. Dort zeigt sie auch ihr Familienkörbchen, in dem sie mit ihren Kids nächtigt.

“Schlafen bei euch etwa beide Kinder noch im Elternbett?”, fragt die ehemalige “Germany’s Next Topmodel”-Kandidatin, die gerade eine schwere Zeit hinter sich hat, in ihrem Post. Saras Antwort: “Nein, wir schlafen alle zusammen in unserem Familienbett.” In vielen Ländern, so erklärt die 31-Jährige, würde sich diese Frage auch überhaupt nicht stellen, da es vollkommen normal sei, dass die ganze Familie in einem Zimmer schläft oder es aus Platzgründen auch gar nicht anders möglich sei.

Zwar haben Saras Töchter eigene Zimmer und darin auch jede ein eigenes Bett. “Für uns fühlt es sich aber richtig an, weiterhin die Nächte im Familienbett zu verbringen. Ich mag es, meine Familie bei mir zu haben und auch die Kinder bevorzugen die Nähe, obwohl sie jederzeit in die Betten in ihren Zimmern umziehen könnten”, so die Ex-Dschungelcamperin. “Für uns passt es so am besten.”

Doch bei einem solchen XXL-Bett gibt es auch einen Wehrmutstropfen: “Der einzige Nachteil am Familienbett ist für mich, dass ich morgens kaum rauskomme, wenn meine Mäuse mich kuscheln.”

Die Liegewiese sieht auf ihren Foto jedenfalls sehr gemütlich aus. Schon vor einigen Jahren hat das die Influencerin 2018 im RTL-Interview erklärt, warum es Familienbetten bevorzugt und Sara es mit Intimitäten mit ihrem Mann handhabt. (rla)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel