Elena Miras hat keine Kraft mehr – Situation um Tochter Aylen macht sie fertig

Elena Miras hat schlaflose Nächte

Elena Miras (29) kann nicht mehr! Die alleinerziehende Mama hat es momentan nicht leicht. Denn Töchterchen Aylen befindet sich in einer schwierigen Phase – und ist obendrein auch noch krank. Daher schläft die Zweijährige nicht mehr durch – und beschert auch ihrer Mama schlaflose Nächte. Eine Situation, die Elena an die Grenzen ihrer Kräfte bringt, wie wir im Video zeigen.

„Ich könnte heulen, so müde bin ich und erschöpft"

Sichtlich mitgenommen wendet sich Elena Miras bei Instagram an ihre 571.000 Follower. “Ich könnte heulen, so müde bin ich und erschöpft”, gibt die 29-Jährige einen ehrlichen Einblick in ihr Seelenleben. Seit der Trennung von ihrem Ex-Freund Mike Heiter (29) zieht Elena ihre Tochter alleine auf. “Ja, das ist so der Nachteil, wenn man alleine ist, dass man dann diese Unterstützung nicht hat in der Nacht”, so die Influencerin. Doch ganz ohne Hilfe müsse sie die Erziehung zum Glück nicht stemmen. Sie bekomme Unterstützung von ihren Eltern, erklärt sie weiter.

Lebensmittelvergiftung bringt sie ins Krankenhaus

Für Elena läuft es aktuell alles andere als gut. Erst vor Kurzem gab es einen anderen Grund zur Sorge. Nach einem Besuch in einem italienischen Restaurant erlitten die 29-Jährige und ihr Töchterchen eine Lebensmittelvergiftung und mussten mitten in der Nacht ins Krankenhaus. Außerdem musste sich Elena im April einer Operation unterziehen, da das Silikon in ihren Brustimplantaten wegen Krebsgefahr ausgetauscht werden musste. (tma)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel