Startdatum für "Immer wieder sonntags" steht fest

Er betritt wieder seine Arena: Stefan Mross wird ab Juni wieder “Immer wieder sonntags” moderieren. Doch nicht jeden Gast wird der singende Moderator in Fleisch und Blut begrüßen können.

Ein “Best of” der Staffel am 3. Oktober soll die Saison dann beschließen. Das Konzept sei laut einer Pressemitteilung wie schon 2020 an die wegen der Corona-Pandemie geltenden Hygiene- und Produktionsvorschriften angepasst worden. Zunächst ist geplant, dass die Sendungen ohne Publikum vor Ort stattfinden sollen. Die Zuschauer daheim vor den Fernsehgeräten dürfen demnach aber wieder auf allerhand “Spiele und Überraschungen mit ihren Stars” hoffen. Welche Promis die Fans unterhalten werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Stefan Mross bestätigt “Immer wieder sonntags”-Starttermin

Auch Mross, der schon seit 2005 das Gesicht der Schlagershow ist, bestätigt auf seiner Homepage den Startschuss am 13. Juni. Er möchte dort seine Fans über Informationen zur kommenden Saison auf dem Laufenden halten, sobald diese zur Verfügung stehen.

  • Tom Jones: ”Ich hoffe, ich habe noch zehn, fünfzehn Jahre”
  • Auch Gastgeber patzen: Karoline Herfurth blamiert sich bei Joko und Klaas
  • “Raus aus der Komfortzone”: ”Rosenheim-Cops”-Star verlässt die Serie

Der “Fernsehgarten” wird die Saison etwas früher eröffnen, wie das ZDF vor wenigen Wochen mitteilte. Bereits am 9. Mai wird Andrea Kiewel zur ersten von insgesamt 20 Ausgaben der Sonntagssendung begrüßen. Als Gäste für den Saisonstart sind unter anderem Giovanni Zarrella, Maite Kelly, Mike Singer und Ben Zucker bestätigt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel