"Schwiegertochter gesucht"-Geständnis: Kimberly wohnt bei Ex

Kann sich Kimberly überhaupt auf einen neuen Mann einlassen? Neben der 29-jährigen Katharina möchte auch die 20-Jährige den Luxemburger Jungesellen Ben bei Schwiegertochter gesucht näher kennenlernen. Bei einem gemeinsamen Ausflug in eine Kletterhalle haben sie dafür eine gute Gelegenheit. Auf der Fahrt dorthin überrascht Kimberly dann aber mit einem Geständnis: Sie lebt noch mit ihrem Ex zusammen in einer Wohnung!

Während der gemeinsamen Autofahrt erklärte die Brillenträgerin Ben: “Ich wohne mit meinem Ex zusammen. Ich war 18. Er war 16. Ich war seine erste Freundin. Er war mein erster Freund und da wusste ich einfach noch nicht, was ich von einem Mann will.” Nach einem Jahr habe sie gemerkt, dass ihr Humor sehr wichtig sei – den hatte ihr Verflossener allerdings kaum. Deshalb sei aus der Beziehung letztendlich eine Freundschaft geworden. “Ich kann ja nicht einfach den Kontakt abbrechen”, fasste Kimberly zusammen.

Ben ist von Kimberlys Aussage alles andere als begeistert: “Dass Kimberly noch mit ihrem Exfreund zusammenwohnt, finde ich ganz komisch und es würde mich, glaube ich, auch sehr stören.” Auch Katharina kann die Wohnsituation ihrer Konkurrentin nicht nachvollziehen. “Ich könnte das nicht. Also ich bin da schon eifersüchtig”, betonte die Supermarktangestellte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel