"Rich Kids of Monaco": Geiss-Girls bekommen ihre eigene Show

Davina (18) und Shania Geiss (17) sollen in den Mittelpunkt rücken! Auf dem Bildschirm waren die beiden Töchter von Carmen (56) und Robert Geiss (57) schon von Kindesbeinen an zu sehen. In Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie zeigen die Unternehmer ihr Jetsetleben und lassen die Zuschauer auch daran teilhaben, wie der Nachwuchs inmitten des Luxus heranwächst. Dass ihre Kinder eines Tages die TV-Show übernehmen werden, steht für Robert und Carmen längst fest. Nun soll es aber sogar einen Ableger des Formats geben – eigens für Davina und Shania.

Bislang steckt das Projekt noch in den Kinderschuhen, wie DWDL.de berichtet. Derzeit läuft es unter dem Arbeitstitel “Rich Kids of Monaco”. Darin soll primär das Leben der 18-Jährigen und ihrer jüngeren Schwester gezeigt werden. Martin Blickhan von RTLzwei erklärte dazu: “Die Geissens bereiten uns und ihren Fans seit zehn Jahren jede Menge Freude. Nun öffnen wir die Perspektive und geben den Geschichten rund um die nächste Generation noch mehr Platz.” Produziert werden soll sie Sendung von den Geissens höchstpersönlich.

Genaueres steht bislang jedoch nicht fest. Wann die Produktion starten soll, wurde noch nicht festgelegt und auch ein genaues Ausstrahlungsdatum kann noch nicht genannt werden. Das neue Format werden die Zuschauer allerdings frühstens im kommenden Jahr zu sehen bekommen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel