Olivia Williams spielt Herzogin Camilla

Die britische Schauspielerin Olivia Williams (52, "Der Ghostwriter") wird in der kommenden fünften Staffel des Netflix-Hits "The Crown" (seit 2016) Camilla Parker Bowles, die heutige Herzogin Camilla von Cornwall (73), verkörpern. Schauspieler Dominic West (51) wird als Prinz Charles (72) zu sehen sein. Die neue Staffel erzählt von der brisanten Zeit vor und nach Prinzessin Dianas (1962-1997) Unfalltod im Sommer 1997.

Wie die britische "Daily Mail" weiter meldet, drehte Olivia Williams einen so genannten "Chemie-Test" mit Dominic West, bevor ihr die Rolle angeboten wurde. Dabei sollte herausgefunden werden, ob sie auf dem Bildschirm zusammenpassen, denn ihre Beziehung sei "das Herzstück des Dramas".

Williams und West und die “königliche Familie”

Williams und West übernehmen die Rollen von Emerald Fennell (35), die vor wenigen Tagen einen Oscar für ihren Film "Promising Young Woman" gewann, und Josh O'Connor (30), die Camilla und Charles in den letzten beiden Staffeln der preisgekrönten Netflix-Serie spielten. Die beiden Neuzugänge werden sich dem Rest der "königlichen Familie" anschließen, darunter Imelda Staunton (65) als Queen Elizabeth II., Jonathan Pryce (73) als der Herzog von Edinburgh, Lesley Manville (65) als Prinzessin Margaret und Elizabeth Debicki (30) als Prinzessin Diana.

Die fünfte "The Crown"-Staffel wird 2022 bei Netflix zu sehen sein. Mit der sechsten Staffel soll sie im Jahr 2023 abgeschlossen werden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel