Wird Eva Benetatou ihren Sohn irgendwann im Netz zeigen?

Evanthia Benetatou (29) hat sich wohl schon viele Gedanken zu diesem Thema gemacht! Die Influencerin ist im Juni zum ersten Mal Mutter geworden – und hat ihre Fans bisher stark an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. So gab sie ihren Followern etwa einen ehrlichen Bericht von der Geburt ihres Sohnes George Angelos oder verriet beispielsweise, wie viel sie in der Schwangerschaft zunahm. Doch obwohl sie ihre Fans so an ihrem Mutterglück teilhaben lässt, hat sie ihren kleinen Wonneproppen bisher noch nicht im Netz gezeigt. Nun verriet Eva, ob sie das überhaupt vorhat.

In ihrer Instagram-Story erklärte sie am Donnerstag, dass sie sich aktuell noch viel Zeit damit lassen möchte, ihr Kind in den sozialen Medien zu zeigen. Sie deutete aber an, dies eines Tages wohl zu tun. “Wenn ich täglich mein Leben mit euch teile, dann gehört auch der Kleine dazu”, erläuterte sie. “Das heißt nicht, dass ich alles von ihm zeigen werde oder ihn vermarkten will”, stellte sie aber klar.

Ihr sei bewusst, dass die Thematik von Kindern auf Social Media sehr umstritten ist – deshalb betonte sie, dass sie ihr Baby nicht etwa für mehr Klicks “ausnutzen” wolle. Wenn die Zeit reif ist, werden die Fans aber bestimmt auch mal mehr von Evas kleinem Jungen zu sehen bekommen als nur eine winzige Hand oder ein Füßchen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel