Trotz EM-Pleite: Cristiano Ronaldo bekommt Goldenen Schuh

Cristiano Ronaldo (36) darf sich über eine Auszeichnung freuen. Gerade erst stand der Profikicker für die Nationalmannschaft von Portugal im Zuge der Fußball-EM auf dem Rasen. Im Achtelfinale mussten sich die Portugiesen allerdings mit einem Endstand von 1:0 gegen Belgien geschlagen geben und schieden aus dem Wettbewerb aus. Auch wenn es für den Titel des Europameisters nicht gereicht hat, wird Cristianos Leistung jetzt gewürdigt.

Trotz des Turnier-Aus’ soll der 36-Jährige nicht leer ausgehen, wie beispielsweise The Sun berichtete. Cristiano bekommt den Goldenen Schuh überreicht. Diesen Award dürfen sich die besten Torschützen des jeweiligen Turniers ins Regal stellen. Obwohl er mit seiner Mannschaft in der ersten K.-o.-Runde rausgeflogen ist, konnte Cristiano in den vorherigen Spielen bereits fünf Tore und eine Torvorlage auf seinem Konto verbuchen.

Seinen Platz an der Spitze konnte ihm nur noch der englische Starfußballer Harry Kane (27) streitig machen, der mit seinen Kollegen gegen Italien am Sonntag im Finale stand. Kane hatte bereits vier Tore im gesamten Turnier geschossen, konnte dann im Endspiel mit einem Elfmeter-Treffer noch nachlegen. Dennoch konnte er Cristiano als Torschützenjäger nicht mehr einholen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel