"Take Me Out"-Debüt: So schlägt sich Moderator Jan Köppen

Tritt Jan Köppen (38) erfolgreich in die Fußstapfen von Ralf Schmitz (46)? Seine Premiere als Moderator feierte der gebürtige Gießener beim früheren Musiksender Viva. Inzwischen ist der Bartträger bei mehreren TV-Formaten wie Ninja Warrior Germany oder Are You The One? zu sehen. Jetzt wurde dem Moderator aber eine ganz besondere Ehre zuteil: Er ist der Nachfolger von Ralf in der beliebten Flirtshow Take Me Out – doch wie kommt Jan bei den Zuschauern an?

Via Twitter gehen die Meinungen der Fans gewaltig auseinander. “Was gibt es an ‘Take Me Out‘ noch zu genießen? Ohne Ralf ist die Show nichts”, machte beispielsweise ein Nutzer seinem Kummer Luft. Dabei hat sich am Ablauf der Sendung gar nichts geändert, doch Ralf mauserte sich in den vergangenen Folgen eben doch zu einem wahren Publikumsliebling. “Köppi hat es zwar echt schwer gegen Ralf anzustinken, aber die Chance kriegt er definitiv von mir”, machte ein anderer User dem Show-Nachfolger Mut.

“Mal sehen, wie es mit Jan wird, aber Ralf ist nicht zu ersetzen”, stellte prompt ein anderer Zuschauer klar. Ohnehin wurde Jan schon nach wenigen Minuten ganz genau unter die Lupe genommen – so wurde sogar der Gang des 38-Jährigen kritisiert: “Jan macht das fürs erste Mal ganz gut, aber Junge, lauf bisschen schneller!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel