Tänzer begeistert: Endlich wieder Publikum bei "Let's Dance"

Endlich wieder volles Haus bei Let’s Dance! Die diesjährige Staffel endete schon vergangene Woche mit einem fulminanten Finale. Am heutigen Freitag geht es im Rahmen der Profi-Challenge aber noch einmal aufs TV-Parkett – und zwar vor Studiopublikum. Nachdem die Ränge zuletzt immer leer waren, wurden heute wieder Zuschauer zugelassen. Und die machen ordentlich Stimmung – sehr zur Freude der Jury und der Tänzer.

Andrzej Cibis (33) und seine Frau Vica haben den Abend mit ihrem Auftritt eröffnet und für tosenden Applaus gesorgt. Der Profitänzer freute sich über die Live-Reaktionen: “Es ist überwältigend.” Und auch Juror Jorge Gonzalez (53) schien das Comeback der Zuschauer sehr zu genießen. “Ein großer Applaus auch fürs Publikum – wir haben endlich Publikum hier”, schwärmte er und lobte dann den Tanz von Andrzej und Vica.

Nicolas Puschmann (30) ist ebenfalls vor Ort. Vergangene Woche hatte er als Promi an der Seite von Vadim Garbuzow noch im Finale um den Titel gekämpft – damals aber noch in einem fast leeren Studio. Er betonte: “Es wäre mir eine Ehre gewesen, vor so vielen Leuten zu tanzen, aber ich glaube, ich wäre auch so aufgeregt gewesen.” Deshalb sei er froh, den Abend nur als Gast miterleben zu dürfen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel