Stille Michèle verrät: Darum zweifelte sie an Nikos Gefühlen

Es scheint eine besondere Verbindung zwischen den beiden zu bestehen: Denn obwohl Mich\u0026#232;le de Roos eine der zurückhaltenderen Bachelor-Kandidatinnen ist, bekommt sie von Niko Griesert (30) eine Menge Aufmerksamkeit. Die Konkurrenz treibt das mitunter zur Weißglut. Und trotzdem scheint sich die schüchterne Brünette nicht so ganz sicher zu sein. Promiflash hat sie jetzt verraten, woran das aus ihrer Sicht liegen könnte.

Die spezielle Beziehung habe sie auch gespürt, bestätigte Mich\u0026#232;le im Gespräch mit Promiflash: “Im Grunde genommen hat er mir immer ein gutes Gefühl vermittelt, jedoch habe ich mir dieses Gefühl durch meine ständigen Vergleiche mit anderen selbst wieder genommen.” Es sei schwierig für sie gewesen, sich vorzustellen, dass Niko sie gut finde, weil sie von Anfang an so zurückhaltend war, schilderte die 27-Jährige ihre Gefühlslage. “Das lag vor allem an der ungewohnten Situation mit den Kameras und weil er mich unheimlich nervös gemacht hat”, verriet sie.

Nikos Treffen mit den anderen Bachelor-Girls hätten ihre Unsicherheit noch verstärkt: “Man bekommt diese Dates nicht mit und nach deren Aussagen zu urteilen, hatten alle ein unwahrscheinlich gutes Gefühl bei ihm.” Daraufhin seien ihr Zweifel gekommen, ob sie zu viel in die Situationen hineininterpretiere, räumte die Immobilienfachwirtin abschließend ein.

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel