Starke Konkurrenz: Lieblinge der Jury stoßen bei DSDS dazu

Wird es jetzt eng für die übrigen DSDS-Kandidaten? Bei DSDS steht die dritte Recall-Runde an, in der entschieden wird, welche Sänger mit Dieter Bohlen (67), Maite Kelly (41) und Mike Singer (21) nach Mykonos fliegen. Die Teilnehmer, die die Juroren in den ersten beiden Recalls noch ohne Schwierigkeiten von sich hatten überzeugen können, müssen sich jetzt warm anziehen: Denn ab sofort zählen auch die Jury-Lieblinge zu ihrer Konkurrenz!

Während der Castings hatten die ursprünglich vier DSDS-Juroren jeweils eine goldene CD an einen Kandidaten verteilt, der für sie am meisten Superstar-Potenzial hat. Ilaria Di Nieri hatte sich gleich in der allerersten Folge über die CD von Mike freuen dürfen und dadurch zwei Recall-Runden übersprungen. Maite hatte Olga Jung mit der goldenen Scheibe als ihre Favoritin ausgezeichnet, und mit dem Joker von Ex-Juror Michael Wendler (48) war die 18-jährige Alia Amri überrascht worden. Die letzte goldene CD des Poptitans höchstpersönlich war zum Schluss der Castings an Karl Jeroboan überreicht worden, der die Jury mit seiner Version von Lewis Capaldis Song “Bruises” umgehauen hatte.

Nach Karls Auftritt war nicht nur Dieter vollauf begeistert gewesen, sondern auch die restlichen Juroren. Mike hatte den 30-Jährigen sogar ganz besonders gelobt und erklärt: “Du warst der beste Sänger hier. Wir hatten schon richtig gute Leute hier, aber du bist unter den Top drei.” Welchen der vier Inhaber einer goldenen CD schätzt ihr am stärksten ein? Stimmt in der Umfrage ab!

Alle Episoden von “Deutschland sucht den Superstar” bei TVNOW

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel