Schwangerschaftsgerüchte um Herzogin Kate: Seit 2 Monaten wurde sie nicht gesehen

Schwangerschaftsgerüchte um Herzogin Kate: Seit 2 Monaten wurde sie nicht gesehen

Schwangerschaftsgerüchte machen die Runde

Wo steckt Kate (39)? Die Herzogin von Cambridge wurde zuletzt im Juli gesichtet, seitdem ist es verdächtig ruhig um die 39-Jährige geworden. Nun werden erste Spekulationen laut, dass Kate mit dem vierten Baby schwanger sein könnte.

Diese Sommer-Auszeit ist länger als die Jahre zuvor

Tatsächlich ist es fast auf den Tag zwei Monate her, dass man die Herzogin von Cambridge in der Öffentlichkeit gesehen hat. Die letzten Fotos von Kate entstanden bei einem Wimbledon-Besuch der 39-Jährigen sowie beim EM-Finale zwischen Italien und England am 11. Juli.

Auch in den Jahren davor hat sie sich im Sommer Auszeiten gegönnt. So war sie 2020 41 Tage und das Jahr zuvor 33 Tage von der Bildfläche verschwunden. Doch zwei Monate war sie bislang noch nie von der Bildschirmfläche verschwunden.

Vor ihrem Abtauchen war Kate in Corona-Quarantäne

Darum ist Herzogin Kate in Corona-Quarantäne

Russell Myers: "Die Wahrheit ist , dass sie im Urlaub waren"

Ob sie diesmal eine längere Auszeit genommen hat, weil ein Geschwisterchen für Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3) unterwegs ist?

Adelsexperte Russell Myers bezweifelt das. „Die Herzogin ist nicht schwanger. Ich glaube, einige Leute haben sich gefragt, wo Kate war. Aber die Wahrheit liegt darin, dass sie im Urlaub waren“, erklärte Myers in der „Today“-Show. „Normalerweise gibt es eine Vereinbarung zwischen der Presse und den Royals, dass die Kinder im Urlaub nicht verfolgt werden.“ Er sei überzeugt, dass Prinz William und Herzogin Kate bald wieder in Öffentlichkeit auftauchen. Doch ein Hintertürchen lässt sich auch der Adelsexperte offen: „Alles ist möglich”, so Myers. So oder so – wir werden es sicher bald erfahren. (jve)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel