Royals: Muss Prinzessin Anne um ihren Job fürchten?

Die News der Woche zu den europäischen Königshäusern in unserem Ticker

Dass Prinz Charles nach seiner Thronbesteigung große Pläne für die britische Monarchie hat, ist kein Geheimnis.

Der Thronfolger will die Anzahl der arbeitenden Royals verringern, um Geld zu sparen.

Was bedeuten seine Pläne für Prinzessin Anne?

Die News der Woche zu den Königshäusern im Ticker +++ Welche Pläne hat Prinz Charles für Schwester Anne? +++

19. August: Britisches Königshaus – Was ändert sich nach Charles Thronbesteigung? 

Wie wird die britische Monarchie aussehen, wenn Charles einmal König wird? Das fragen sich Royal-Fans auf der ganzen Welt. Eine, die sich laut Experten keine Sorgen darüber machen muss, aus den Reihen der “arbeitenden Royals” verbannt zu werden, ist Prinzessin Anne. Adelsexperte Richard Fitzwilliams sagte dem “Express”: “Prinzessin Annes Abneigung gegen Aufregung, ihre unbestrittenes Engagement für die gute Sache, besonders für ‘Save the Children’ und dass sie mehr öffentliche Auftritte wahrnimmt als jedes andere Mitglied der Königsfamilie machen sie beim Volk beliebt und für die Institution in der Zukunft unverzichtbar.” Wenn er recht hat, wäre Annes Job als auch dann gesichert, wenn ihr Bruder eines Tages den Thron besteigt und seine Pläne in die Tat umsetzt. Gute Nachrichten für die Prinzessin! 

 

Verwendete Quellen: Express

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel