Prinz William und Herzogin Kate geben Stellenanzeige auf

Das royale Paar sucht einen neuen Gärtner, der sich um die Grünflächen seines Anwesens in Norfolk kümmern soll. Und der muss einiges zu bieten haben, wie die Stellenanzeige von William und Kate enthüllt.

Anmer Hall ist Teil des 8000 Hektar großen Sandringham-Landsitzes von Queen Elizabeth II. und war ein Geschenk der Königin an ihren Enkel zu dessen 30. Geburtstag. Erst vor Kurzem wurden im Zuge von Renovierungsarbeiten um das Anwesen herum eine große Anzahl von Bäumen gepflanzt, damit die drei Kinder des Paares, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, ungestört auf dem Gelände herumtollen können.

Anmer Hall: Der Landsitz von Prinz William und Herzogin Kate liegt in der Grafschaft Norfolk. (Quelle: IMAGO / i Images)

Ein grüner Daumen ist Pflicht

Um den Ansprüchen der Royals gerecht zu werden, müssen die Kandidaten für den Job einiges zu bieten haben. So sollen sie über einen ausgeprägten gärtnerischen Schwerpunkt, ausgezeichnete Pflanzenkenntnisse sowie praktische Fähigkeiten und Erfahrungen in der Arbeit auf einem privaten Anwesen verfügen. “Um sicherzustellen, dass der Garten zu jeder Zeit nach den höchstmöglichen Standards gepflegt wird”, heißt es in der Annonce. 

  • Vieles ist dieses Jahr anders: Queen erstmals wieder bei großem Termin
  • Erster Auftritt seit zwei Monaten: Herzogin Meghan zeigt Babybauch
  • Start schon im Mai : Oprah Winfrey und Prinz Harry machen Doku-Serie

Zudem solle der Posten von einer “flexiblen und zuverlässigen” Person besetzt werden, denn “in dieser Position leiten Sie alle Gartenarbeiten und beaufsichtigen das Gelände”. Bei der Ausschreibung handelt es sich um eine permanente Stelle, auf die sich Interessierte noch bis zum 20. Mai auf der Homepage bewerben können.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel