Prinz Charles: Familien-Fiasko! Jetzt verliert er endgültig die Geduld | InTouch

Das Familienglück der britischen Royals scheint endgültig der Vergangenheit anzugehören. Denn selbst die Gesten der Versöhnung, die Prinz Charles seinem Sohn Harry entgegenbringt, werden ausgeschlagen …

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Das muss für Prinz Charles ein heftiger Schlag gewesen sein! Denn noch im Sommer standen alle Zeichen auf Versöhnung, als Prinz Harry und seine angetraute Herzogin Meghan zu Besuch nach England kamen und von Queen Elizabeth empfangen wurden. Doch nun haben sich die Fronten scheinbar wieder verhärtet …

Lang lebe die Queen! Pünktlich zu Elizabeth‘ 70. Thronjubiläum werfen wir einen Blick in die Vergangenheit. So sah Queen Elizabeth jung aus…

Prinz Charles setzt ein Zeichen

Ziemlich ernüchternd muss das Gefühl für Prinz Charles gewesen sein, als sein Sohn Harry die Einladung, ihm einen Besuch zu erstatten, ausgeschlagen hat. Seit der in Unehre gefallene Prinz Harry samt Ehefrau Meghan den königlichen Hof verlassen hat, soll das Verhältnis der beiden Blaublüter zerrüttet sein. Daran scheint auch der zaghafte Versuch einer Annäherung von Prinz Charles nichts zu verändern. Herzogin Meghan und Prinz Harry bleiben stur. Aufmerksame Verfolger des royalen Streits wird das nicht überraschen. Schließlich ließ Gattin Meghan erst kürzlich in einem weiteren Skandal-Interview gegenüber dem Magazin „The Cut“ schockierendes verlauten: „Harry sagte zu mir: ‚Ich habe in diesem Prozess meinen Vater verloren'“ Uff, der Seitenhieb hat mächtig gesessen …

Bitte was?!? Auch Prinz William will nun das Königshaus verlassen? Was dahintersteckt, erfahrt ihr hier im Video…

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel