Pietro Lombardi: TV-Geheimnis gelüftet

Er bekommt eine zweite Chance

Pietro Lombardi bekommt eine zweite Chance in der Sendung “Schlag den Star”.

Hoffentlich läuft das TV-Duell gegen Knossi dieses Mal besser für den DSDS-Star!

Gegen ihn tritt Pietro an: Twitch-Star Knossi…

Pietro Lombardi, 28, erfreut seine Fans mit einer tollen Nachricht! Nachdem der DSDS-Star 2018 eine große Pleite erlebte, bekommt er jetzt eine zweite Chance im TV. Die Sendung dürfte allen bekannt sein…

Pietro Lombardi: 2. Chance bei “Schlag den Star”

Seine Fans dürfen sich freuen: Pietro Lombardi wird bald wieder im TV zu sehen sein. Noch in diesem Jahr will der erfolgreiche DSDS-Gewinner bei “Schlag den Star” antreten – erneut! Sein Gegner wird kein geringerer als Knossi sein, wie dieser nun selbst im Netz stolz verkündete. Der selbsternannte Twitch-König wolle Pietro “vernichten“. Da hat der Sänger aber noch ein Wörtchen mitzureden! 

Via Instagram bestätigte das Duo am Mittwochmorgen, den 28. April 2021 die Meldungen. Für Pietro ist es die Chance, seine Blamage vergessen zu machen.

Mehr dazu findest du hier:

  • Pietro Lombardi: Ex Laura Maria verkündet Pläne – und die werfen Fragen auf
  • Pietro Lombardi: Neue Einblicke in seine Luxus-Villa
  • Giovanni Zarrella & Pietro Lombardi: So eng ist ihre Freundschaft wirklich 

Das genaue Datum ist bisher noch nicht bekannt. Knossi kann sich eine kleine Kampfansage bei Instagram jedoch nicht verkneifen und unterlegt seine Story mit der Hook von “Macarena”. Pietro selbst regiert aber erstmal zurückhaltend und gelassen: „Es wird spannend Bro“. Oh ja, Das wird es garantiert!

 

Pietro Lombardi: Pleite im Duell gegen Gil Ofarim 

Bereits zum zweiten Mal tritt der Sänger in der ProSiebenShow “Schlag den Star” auf. Letztes Mal endete das TV-Duell allerdings eher peinlich für Pietro. Im Kampf gegen Gil Ofarim hatte er leider nicht den Hauch einer Chance. Neben der Ehre verlor der Chartstürmer auch das Preisgeld von 50.000 Euro – und das, obwohl sich Gil Ofarim bereits im zweiten Spiel einen Zeh gebrochen hatte. Beim sechsten Aufeinandertreffen stand es schließlich 19 zu 2, bevor der “Alles auf Hoffnung”-Interpret den Sack zumachte und einen verärgerten Lombardi mit einem Endergebnis von 27 zu 9 nach Hause schickte. Die einzigen Disziplinen, in denen der Sänger glänzen konnte, hatten etwas mit Ballsport zutun. Wie unangenehm! 

Bleibt zu hoffen, dass sich Pietro gut auf die neue Produktion vorbereitet hat. Bevor die beiden Männer allerdings gegeneinander antreten, sind allerdings erstmal die Frauen dran. Keine geringere als Carmen Geiss tritt gegen Claudia Effenberg an und die Zuschauer können darauf gespannt sein, denn beide kündigten bereits vorab an, dass die Fetzen fliegen werden!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel