Neues Gesicht bei "Krass Schule": Sie spielt Schülerin Bella

Auch sie soll den neuen Cast von Krass Schule – Die jungen Lehrer aufmischen! Kommende Woche dürfen sich Fans der Scripted-Reality-Soap auf eine neue Klasse und eine neue Referendarin an der Erich-Felbert-Gesamtschule freuen. Neben DSDS-Finalistin Chiara D’Amico und First Dates Hotel-Schnuckel Lukas Harbi ist auch sie am Start: Julia Molitor wird die beliebte Schülerin Isabella “Bella” Fichte verkörpern – und auch für sie ist die Schauspielerei nicht ganz neu!

Julia wird bei “Krass Schule” die Hauptrolle der bildhübschen Bella übernehmen. Doch ein Neuling ist die Blondine im Scripted-Reality-Soap-Business nicht – mit einer Komparsinnenrolle bei Köln 50667 konnte sie schon Erfahrungen sammeln. Doch wie kam sie nun an das beliebte Schul-Serien-Format? “Am Set von ‘Köln 50667‘ wurde ich über eine Komparsen-Agentur auf ‘Krass Schule’ aufmerksam gemacht und als Komparsin vorgeschlagen. Dann war ich im Gespräch für die Hauptrolle und nach den Casting-Runden war ich dann super-happy, dass es wirklich geklappt hat”, erzählt sie glücklich im Promiflash-Interview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel